Ganztagsschule Mellendorf sucht FSJlerIn

Wedemark. In jungen Menschen zur Besetzung einer Stelle im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) im Sport. Personen, die zwischen 16 und 27 Jahren jung sind und z.B. gerade Schule oder Ausbildung abgeschlossen haben und auf der Suche nach einer neuen Herausforderung sind können sich bewerben.
Die Bewerber und Bewerberinnen sollten sich für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen begeistern, Spaß an besonderen Herausforderungen haben. Gerade für Personen, die einen pädagogischen oder sozialen Beruf anstreben, ist des FSJ im Sport eine ideale Vorbereitung. Das FSJ im Sport bietet jungen Menschen die Möglichkeit, Soziales mit Sportlichem zu kombinieren. Junge Freiwillige haben die Chance, sich beruflich zu orientieren, ihre Persönlichkeit zu entwickeln und ihre (Sozial-) Kompetenzen zu erweitern. Tätigkeiten als FSJlerin:
· Mitgestaltung der Freispielphasen sowie Betreuung im Freizeitbereich
· Mitarbeit bei der Erstellung von Konzepten für die Ganztagsbetreuung
· Zusammenarbeit mit außerschulischen Einrichtungen aus den unterschiedlichsten Bereichen (u.a. Sportvereine, Musikschule)
· Durchführung eigener (sportlicher) Nachmittagsangebote für Kinder und Jugendliche nach eigener Interessenslage, z.B. Ballsport AGs
· Unterstützung bei der Organisation, Öffentlichkeits- und Gremienarbeit
Auf einen Blick - Daten und Fakten zum FSJ im Sport:
· 25 Seminartage (u.a. Übungsleiter-C Breitensport, Jugendleiter Schulung)
· Start des FSJ ist der 1. August 2013; Dauer 12 Monate
· Taschengeld und eine Pauschale als Ersatzleistung für Unterkunft und Verpflegung von insgesamt 300 Euro pro Monat
· Weiterzahlung von Kindergeld
· Übernahme von Sozialversicherungsleistungen
· Stundenumfang wöchentlich 39 Stunden
Interessierte melden sich bitte bei der Ganztagsschule Mellendorf:
Gabriel Braun, Telefon: 05130/ 581-412, E-Mail: info@gts-mellendorf.de