Geburtstagsfeier in der „Teestuv“

Bomlitz. Gleich drei Geburtstags-kinder feierte „De Teestuv“ am vergangen Dienstagvormittag in den neuen Räumlichkeiten am Waldstadion Bomlitz.
„Elisabeth Zilonka ist 90 Jahre jung und Hildegard Unbehauen 89 Jahre alt geworden“, verriet Teestuv-Leiterin Elly Heerlein und fügte bedauernd hinzu: „Leider ist unser drittes Geburts-tagskind, Erika Kröger, die ihren 86 Geburtstag feierte, erkrankt.“
Die Jubilare ließen sich im Kreis der anderen Teestuv-Gäste und Helfer das ausgiebige gemütliche Frühstück schmecken. Vom Teestuv-Team gab es für die Geburtstagskinder einen schönen Blumenstrauß und natürlich ein Ständchen.
Die niedrigschwellige Betreuung für demenziell erkrankte Menschen ist seit 2005 eines von vielen Angeboten der Sozialstation Bad Fallingbostel.
„Ohne die Mitarbeit der Helferinnen wäre das aber nicht möglich“, betont Elly Heerlein.
Das Teestuv-Team kann deshalb Verstärkung gebrauchen. Wer also Zeit und Lust hat sich zu engagieren und in einer netten Runde ein paar schöne Stunden erleben möchte, kann sich bei der Sozialstation Bad Falling-bostel unter der Rufnummer 05162/ 3081 melden.
Die Betreuungstage sind jeweils dienstags, von 10 bis 13 Uhr, sowie donnerstags, von 14 bis 17 Uhr.
Die examinierten Pflegekräfte stehen auch gerne für Beratungs-gespräche, Fragen rund um die Pflege und Pflegestufen zur Verfügung.