Gemeinde präsentiert Ergebnisse

Bürgerbefragung zum Sportentwicklungsplan

Wedemark. Am Sonnabend, 15. Juni, ab 10 Uhr lädt die Gemeindeverwaltung zur Präsentation der Ergebnisse aus der Bürgerbefragung zum Sportentwicklungsplan in das Forum des Schulzentrums Mellendorf ein. Aus der Gemeindeentwicklungsplanung heraus wurde der Auftrag nach der Teilplanung „Sportentwicklungsplanung“ formuliert. Für die Sportentwicklungsplanung werden vier Säulen untersucht. Sport- und Bewegungsmöglichkeiten der Bürgerinnen und Bürger, Vereinssport, Gewerbliche Angebote und Schulsport. Es wurden im Rahmen einer Bürgerbefragung 5.367 Fragebögen versandt, die schriftlich auf dem Postweg oder online zurückgesandt werden konnten. Bei einer Rücklaufquote von 24,3 Prozent sind 1.305 Datensätze in die Bruttostichprobe eingeflossen.
Die Fragen bezogen sich auf Soziodemografische Angaben, das persönliche Bewegungsverhalten, Details zur Sportausübung, Bewertung des Sportangebotes in der Wedemark, Bewertung Wedemärker Sportstätten und der Bewertung der Vereinsarbeit. Am 15. Juni werden die Vertreterinnen und Vertreter der Sportvereine, die gewerblichen Anbieter, Ratsmitglieder, Mitglieder der Arbeitsgruppe Freizeit, Erholung und Sport und interessierte Bürgerinnen und Bürger in der Zeit von 10 bis etwa 13 Uhr in das Forum des Schulzentrums zur Präsentation der Ergebnisse aus der Bürgerbefragung eingeladen.
Im Anschluss an die Präsentation werden die Vereinsvertretungen und die Gewerblichen zu vier Themeninseln (Demographie, Integration, Kooperation und Finanzen) interessante Denkansätze formulieren, die auch für weitere Planungen von Belang sein können. Nach dieser Veranstaltung wird den Vereinen ein Fragenkatalog zugesandt, der neben statistischen Abfragen auch demographische und kooperative Fragestellungen beinhaltet.