Gewinnerin geht auf Nummer Sicher

Uwe Rogge (links), Geschäftsführer von fr sicherheitssysteme, und Hans-Ulrich Hillegeist, den Wedemärkern als Alarmanlagenspezialist wohl bekannt, und jetzt Mitarbeiter von fr sicherheitssysteme, überreichten den ersten Preis der Tombola, eine Einbruchmeldeanlage, an Ina Bernhardi aus Mellendorf. Foto: A. Wiese

fr sicherheitssysteme verlost bei Eröffnung Preise

Mellendorf (awi). Sehr zufrieden waren Uwe Rogge, Geschäftsführer der Firma fr sicherheitssysteme, und sein Team mit der Resonanz am Eröffnungstag in Mellendorf am Freitag: Den ganzen Vormittag über gaben sich interessierte Besucher in der Wedemarkstraße 77 die Klinke in die Hand, um sich über die Erweiterung des Serviceangebotes von fr Sicherheitssysteme zu informieren. Erst am Nachmittag wurde es etwas ruhiger, aber da waren die Würfel schon gefallen, was die Gewinnerin des Hauptpreises der Tombola betraf: Ina Bernhardi aus Mellendorf, die sich gleich am Eröffnungstag über Sicherheit an Türen und Fenstern ihres Hauses beraten ließ, zog das große Los und gewann eine Funk-Einbruchmeldeanlage. Zweiter Preis war eine Infrarotkamera, funkgesteuert, mit Monitor, dritter Preis ein Starterset für eine elektronische Schließanlage. Außerdem gab es viele attraktive kleine Preise zu gewinnen, vom Rauchmelder bis zum Schließzylinder. Der Erlös der Tombola kommt der IGS Wedemark zugute, deren Bläserklasse mittags für die musikalische Unterhaltung der Eröffnungsbesucher sorgte. Mit fr Sicherheitssysteme, das seinen Bürostandort in Burgwedel hat, und jetzt auch ein Beratungszentrum und Sicherheitsfachgeschäft in Mellendorf, haben die Wedemärker einen kompetenten Partner, der über langjährige Erfahrung verfügt – für geschäftliche genutzte Objekte ebenso wie für private Gebäude. Lösungen von der Stange gibt es nicht. Das Team von fr Sicherheitssysteme entwickelt für jeden Kunden Maßgeschneidertes im Bereich Sicherheitstechnik und setzt dies mit größter Sorgfalt vor Ort um: Egal, ob es sich um mechanische oder digitale Schließanlagen handelt, ob das Gebäude oder Gelände mit Videotechnik und einer Einbruchmeldeanlage abgesichert oder eine bestehende Schließanlage erweitert oder modernisiert werden soll. Das Team freut sich auf viele interessierte Besucher am neuen Standort im Hemmenhof.