Gisela Völcker stellt in der Bürgergalerie aus

Gisela Völcker vor einem ihrer Werke in der Bürgergalerie. Foto: A. Wiese

Farbenfrohe Bilder bereichern jetzt bis Januar die Rathausflure

Mellendorf (awi). Seit Mittwochabend präsentiert die Bürgergalerie „Augenhöhe“ im Rathaus der Gemeinde Wedemark im Mellendorf die Ausstellung „Queerbeet“ der Künstlerin Gisela Völcker aus Brelingen. Seit ihrer Kindheit habe sich Gisela Völcker schon der Malerei verschrieben, berichtete Dr. Jörg Bartlau in seinem kurzen Einführungsvortrag. Nach einer kurzen familiär- und ausbildungsbedingten Pause habe die Kartografin in der Aquarellmalerei einen Ausgleich zu ihrer beruflichen Tätigkeit gefunden, bei der es oft um Zehntelmillimeter gehe. Das großzügige Auftragen der Farbe in der Aquarellmalerei sei zu Beginn ein Gegenentwurf der Genauigkeit gewesen, die ihr Beruf erforderte. Früh, nämlich bereits vor eineinhalb Jahren gleich nach Eröffnung der Bürgergalerie Augenhöhe, habe Gisela Völcker Interesse angemeldet, berichtete Wedemarks Kulturbeauftragte Angela von Mirbach bei der Vernissage. Doch sei die Galerie so nachgefragt, dass schon jetzt nur noch Termine in 2016 frei seien. Die Ausstellung „Queerbeet“ ist in den Lichtfluren des Rathauses bis 10. Januar 2014 zu sehen.