Gislaved lädt Wedemark ein

Wirtschaftsmesse Affärsracet mit Wedemärker Unternehmen

Wedemark. Die Gemeinde Gislaved lädt Unternehmen aus der Wedemark zu ihrer Wirtschaftsmesse AFFÄRSRACET ein. Die beim Besuch der Delegation aus Gislaved getroffene Vereinbarung der Zusammenarbeit der regionalen Wirtschaftsmessen in Gislaved und der Wedemark wird in die Tat umgesetzt: Interessierte Unternehmen können sich auf einem Gemeinschaftsstand vom 26. bis 27. Mai 2011 auf der Wirtschaftsmesse AFFÄRSRACET in Gislaved präsentieren.
Auf der AFFÄRSRACET als B2B Marktplatz präsentieren sich über 200 Aussteller aus dem Wirtschaftsraum Gislaved und ganz Skandinavien. Gislaved ist besonders in der verarbeitenden Industrie mit den Clusterbereichen Metall, Kunststoffe und Holz stark aufgestellt. Im Gegenzug werden Schwedische Unternehmen sich auf dem Bauern und Gewerbemarkt 2011 in der Wedemark präsentieren. Die in jüngster Zeit entstandenen Wirtschaftsverbindungen zwischen Gislaved und der Gemeinde Wedemark werden somit intensiviert und ausgebaut. Die Kosten für den Gemeinschaftsstand werden von den jeweiligen Veranstaltern der Messen getragen um die Zugangsschwelle für die Unternehmen aus Schweden und Deutschland möglichst niedrig zu halten. Interessierte Unternehmen aus der Wedemark können sich mit den Schwedischen Veranstaltern in Verbindung setzen und erhalten größtmögliche Unterstützung bei ihrem Messeauftritt. Kontakt: Gislaved Näringsliv AB(AFFÄRSRACET 2011(Carola Öberg(Project Management(Arenum | Anderstorpsvägen 24, 332 36  Gislaved, Sweden(Phone +46 371 226975 |+46 76 830 3381(E-mail carola@gna.se(Internet www.affarsracet.se.