Gollum ist viertschönstes Pony-Model

Gollum und seine Hobbits als strahlender vierter Sieger.

Hobbits unterstützen ihren Favoriten mit einem kräftigen Fanclub

Bissendorf (awi). Hobbit-Pony Gollum ist viertschönstes Schulpferd bei Top Horse of the year: Ab dem 1. Juli begann die erste Votingphase, in der jeder Besucher die Setcards der Teilnehmer anschauen und seine Stimme für ein Pferd abgeben konnte. Hier wurden die 25 Pferde mit den meisten Stimmen ermittelt. Da waren die Hobbits gefordert bei Familie, Freunden und Bekannten Stimmen zu sammeln und Gollum kam eine Runde weiter. Klar ist es absurd, sein kleines, dickes Pony als Top-Model zu bewerben. Am Ende hatte er über 1000 Stimmen und damit einen Finalplatz erreicht. Auch Dank der Hilfe der Presse hat er es trotz 1.690 Konkurrenten ins Finale bei den German Classics geschafft. Vor tausenden von Zuschauern wurden die fünf Finalisten von einer Jury (Springreiterin Janne-Friederike Meyer, Dressurreiter Matthias Rath und Topmodel Jennifer Hof) beurteilt. Gewonnen hat das Dartmoorpony „Snigger“ aus Düsseldorf. Die Hobbits konnten sich über einen vierten Platz freuen. Außerdem waren die Hobbits der größte und lauteste Fanclub vor Ort und wurden dafür noch mit Fleecejacken für jedes Kind belohnt.