Größtes Bauernhof-Familien-Kochfest geplant

Friederike Henneicke (v.l.), Ernst Schmidt, Elke Boggasch, Martina Galica, Georg Lendeckel und Cord Henneicke freuen sich auf das Bauernhof-Familien-Kochfest im Herbst. Foto: B. Stache

Gästehof Henneicke und NDR 1 Niedersachsen erwarten viele tausend Besucher

Rodenbostel (st). Auch wenn Friederike und Cord Henneicke auf ihrem Bauern- und Gästehof in Rodenbostel sehnsüchtig das Frühjahr mit warmen Temperaturen herbeisehnen, um ihre Felder bestellen zu können, sind sie mit ihren Gedanken schon im Herbst: am Sonntag, 15. September 2013, soll es von 11 bis 18 Uhr auf ihrem Hof das größte Bauernhof-Familien-Kochfest geben. Diese Großveranstaltung, die zum sechsten Mal stattfindet, wird von der 300 Mitglieder zählenden Arbeitsgemeinschaft Urlaub und Freizeit auf dem Lande e.V. organisiert. „Der NDR hat den Hof Henneicke aus sechs Bewerbern für das Kochfest ausgesucht. Wir freuen uns, dass der NDR 1 Niedersachsen live dabei sein wird“, erklärte Elke Boggasch, Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft, bei einem Treffen mit Sendeleiter Georg Lendeckel und Moderatorin Martina Galica von NDR 1 Niedersachsen auf dem Gästehof Henneicke, an dem auch Diplomgärtner Ernst Schmidt von der Baumschule Schmidt aus Mellendorf und örtliche Pressevertreter teilnahmen. „Die Kochfest-Gäste dürfen sich auf 30 bis 50 Koch- und Backstationen freuen, an denen sie von Urlaubsbäuerinnen und -bauern aus ganz Niedersachsen wertvolle Koch- und Backtipps erhalten“, verspricht Boggasch: „An den Stationen können die Besucher für je einen Euro die Essensangebote auch probieren.“ Die von den teilnehmenden Höfen eingereichten Rezepte seien nicht zu kompliziert, damit sie leicht nachzukochen sind, erläuterte die Geschäftsführerin. Alle Rezepte werden in einem Kochbuch zusammengetragen, das beim Bauernhof-Familien-Kochfest zum Verkauf angeboten wird. Die Veranstaltung auf dem Hof Henneicke steht unter dem Motto: …einfach, gut und lecker, selbst gekocht aus der Region. Neben „schmecken und entdecken“ wird es ein großes Beiprogramm geben. Für Kinder sind Streichelwiese und Spielplatz schon fest eingeplant. „Auch der Hegering wird sich auf dem Fest präsentieren“, erklärte Cord Henneicke, der sich über die Zusage von Bürgermeister Tjark Bartels freut, die Schirmherrschaft über das Bauernhof-Familien-Kochfest 2013 zu übernehmen. Gärtner Schmidt nutzte den Besprechungstermin am Mittwochvormittag, um sich auf dem Hof Henneicke umzusehen: am 15. September wird die Baumschule Schmidt für die Blumendekoration verantwortlich sein. Zum Kochfest 2011 in Haren/Emsland konnten die Veranstalter über 8000 Besucher begrüßen. Auf dem Gästehof Henneicke soll diese Zahl noch übertroffen werden. „Für die Veranstaltung suchen wir weitere Partner. Regionale Anbieter sind besonders willkommen“, so Cord Henneicke. Anfragen nimmt er gerne entgegen, unter Telefon (0 50 72) 5 01 oder per E-Mail: cord.henneicke@t-online.de.