Große Kreativität bewiesen

Gymnasiastin Alina Eylitz vor ihrem eigenen Lieblingsbild. Foto: M. Pleuß

Eröffnung der Kustausstellung „Frisch und Frei"

Mellendorf (mp). Drei Wochen geht die Kunstausstellung zum Thema „Frisch und Frei" des Kunst-A-Kurses vom Gymnasium Mellendorf im Rathaus. Bürgermeister Tjark Bartels, der bei der Eröffnung am Mittwoch in der Bürgergalerie dabei war, fand die Kunstwerke sehr kreativ und möchte die Ausstellung zum festen Bestandteil der Bürgergalerie machen. Henrike Schmieta, die im Namen des Kunstleistungskurses eine kurze Ansprache hielt, wies darauf hin, dass es sehr schwierig gewesen sei, die richtige Auswahl von nur drei Bildern pro Schüler für die Galerie auszusuchen. Sie bedankte sich bei Angela von Mirbach, der Kulturbeauftragten der Gemeinde, für Unterstützung und Organisation. Schade sei nur, dass es keine Möglichkeit mehr gebe, die Bilder in der eigenen Schule aufzuhängen. Die Ausstellung im Rathaus in Mellendorf ist noch bis zum 4. März zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen. Schüler und Verwaltung freuen sich auf viele interessierte Besucher.