Holzfloß in Arbeít

Ein Erlebnis der besonderen Art: Eine Floßfahrt auf der Aller.

Saisonbeginn für die Flößer auf der Aller

Schwarmstedt. Pünktlich zum Saisonbeginn beginnen die Flößer der Flößergemeinschaft Aller-Leine.e.V. am 24. Juni in Boye / Celle bei km 8 ihr diesjähriges Holzfloß zu bauen. Baubeginn wird um 10.00 Uhr sein. Wie in jedem Jahr würden sich die Flößer über ein reges Interesse aus der Bevölkerung freuen.Schon in den vergangenen Jahren waren zahlreiche Schaulustige erschienen, um einen Floßbau im Original zu erleben. Gerade für Kinder ist das interessant, da mit fortschreitender Zeit dieses Hanwerk nicht mehr so häufig erlebt werden kann. Der Bau wird zwischen drei und vier Stunden dauern, wenn alles glatt läuft. Am 25. bis 27.6. ist dann die erste Etappe von Fahrten Aller abwärts und geht von Boye bis Schleuse Hademstorf. Die zweite Etappe ist von Hademstorf bis Eitze bei Verden. Sie beginnt ein Wochenende später vom 2. bis 4. Juli. Interessierte können Mitfahrten einzeln oder in Gruppen mit oder ohne Fahrrad buchen.
Die Flößer freuen sich auf Mitfahrer. Näheres erfahren Sie unter www.floessereialler.com oder www.floessereialler.eu oder www.flössereialler-leine.de. Auch ein Anruf unter 05071 4100 oder 05071 727 ist möglich.