Ice-House-Gutscheine für Grundschüler

Brelingens Schulleiterin Doris Rommel freute sich sichtlich über die großzügige Spende von Ingo Haselbacher vom Ice House: Zwölf Gutscheine für Familien von Brelinger Grundschülern, die es sich sonst nicht leisten könnten, mit der kompletten Familie zum Eislaufen zu kommen, sich Schlittschuhe zu leihen und einen heißen Kakao zu trinken. Foto: A. Wiese

Sport- und Freizeit GmbH bedenkt jedes Jahr eine andere Wedemärker Grundschule

Brelingen (awi). Die Grundschulklassen haben mit ihren Lehrern ohnehin freien Eintritt für das Ice House, doch ist es für die Schüler ja auch schön, mal mit der ganzen Familie Spaß auf Schlittschuhen zu haben und eine Auszeit vom Alltag zu nehmen. Allerdings kann sich das nicht jede Familie ohne Weiteres leisten. Seit einigen Jahren hat es sich Ingo Haselbacher von der Sport- und Freizeit GmbH daher zur Gewohnheit gemacht, einmal im Jahr einer Grundschule in der Wedemark Gutscheine für einmal Eislaufen für eine komplette Familie inklusive Schlittschuhleihgebühr und einem heißen Kakao für jeden kostenlos zur Verfügung zu stellen. In diesem Jahr war die Grundschule Brelingen an der Reihe und weil Schulleiterin Doris Rommel doch recht viele der anvisierten Zielgruppe ausmachte, zeigte sich Ingo Haselbacher auch besonders spendabel: Zwölf Familiengutscheine hatte er im Gepäck. Wer sie bekommt, entscheiden Schulleitung und Lehrer. „Eine ganz tolle Idee“, freute sich Doris Rommel. Sie hatte mit den in Frage kommenden Kindern, unter denen auch einige Flüchtlingskinder sind, im Vorfeld gesprochen und gefragt, ob sie sich denn über so ein Mini-Event freuen würden. Die Resonanz sei außerordentlich positiv gewesen, so die Schulleiterin. Auch in der Vergangenheit waren die an anderen Schulen verteilten Gutscheine stets eingelöst worden, weiß Haselbacher. Wer noch nicht eislaufen kann, bekommt selbstverständlich auch einen der beliebten Pinguine als Lernhelfer zur Seite gestellt, versicherte Haselbacher, der als zweifacher Vater und Angehöriger einer kinderreichen Familie ein großes Herz für Kinder hat.