IGS kürt Big Challenge-Gewinner

Die stolzen Gewinner des siebten Jahrgangs: Yannick Windwehr (von links), Hauke Gericke, Fiona Jane Bennett, Lara Salmon und Johannes Gosewisch. Foto: V. Lubbe

Europaweiter Wettbewerb auch in der Wedemark

Mellendorf(vl). Der Big Challenge Wettbewerb bringt spielerisch die englische Sprache und das Allgemeinwissen weiter. Jahrgangsleiter der fünften Klassen Dennis Herrman übergab den Gewinnern des diesjährigen Wettbewerbs ihre Präsente.
In den Kategorien Wortschatz, Grammatik, Landeskunde und Aussprache konnten sich die Schüler des fünften bis siebten Jahrgangs der IGS Wedemark erproben. Auf Initiative einer Gruppe von Englischlehrern wurde am 18. Mai 1999 zum ersten Mal ein großer Englisch-Wettbewerb veranstaltet. Mittlerweile gibt es die Big-Challenge Wettbewerbe in mehreren europäischen Ländern.Innerhalb eines Multiple-Choice-Verfahrens wurden die besten Kandidaten der einzelnen Stammgruppen, sowie auf Landesebene gekürt. Die Schüler stellten sich den 54 Fragen ohne Hilfsmittel. Im fünften Jahrgang konnte sich Jannis Suennemann, im sechsten Jahrgang Arne Wrede und im siebten Jahrgang Johannes Gosewisch über eine Platzierung auf Platz eins freuen. „Wir haben dieses Jahr sehr gute Ergebnisse erhalten“ freute sich Herrmann.