Intensiver Sommerkurs

Qi Gong bei Blau Gelb Elze

Elze. Qi Gong ist eine Bewegungslehre, die in ihrer Heimat China bereits eine Jahrtausende alte Tradition hat. Wesentliches Ziel dieser Methode ist es, die eigene Lebenskraft "Qi" zu nähren und zu pflegen. In der traditionellen chinesischen Medizin wird Qi Gong sowohl zur Gesunderhaltung als auch zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt. Die wohltuende und gesundheitsfördernde Wirkung dieser Übungen ist inzwischen auch hier im Westen allgemein anerkannt. Qi Gong aktiviert sowohl die körperlichen als auch die geistigen Kräfte. Beweglichkeit und Körperbewusstsein werden verbessert, Stoffwechsel und Immunsystem angeregt und der gesamte Organismus wird in seiner Arbeit unterstützt. Die sanften fließenden Bewegungen, Atem- und Meditationsübungen führen zu mehr innerer Ruhe und Lebensfreude. Die Übungen sind leicht zu erlernen und setzen keine besondere Gelenkigkeit oder Sportlichkeit voraus. Deshalb sind sie auch für ältere Menschen sehr gut geeignet. Die Qi Gong-Gruppe im Sportverein Blau-Gelb Elze besteht schon seit geraumer Zeit. Um neuen Teilnehmer/innen die Möglichkeit zu geben, in den Kurs einzusteigen, bietet Kursleiterin Uschi Haber einen intensiven Einführungskurs fur Anfänger im Sommer an. Der Kurs findet an folgenden Terminen jeweils von 17 bis 18.30 Uhr im Sport- und Tanzhaus in Elze statt: Dienstag 7.8., 14.8., 21.8. und 28.8.2012.
Die Qi Gong-Gruppe beginnt dann wieder am Dienstag, den 18. September. Der Kurs dauert dann immer von 17 bis 18 Uhr. Nähere Informationen und Anmeldung bei Uschi Haber, Telefon 05130 / 974583. Mitzubringen sind bequeme Kleidung, warme Socken oder bequeme weiche Gymnastikschuhe.
 auf anderen Webseiten