Jörgen Hemme heiratet Freifrau

Wieder in festen Händen: Der bekannte Wedemärker Jörgen Hemme heiratete am 12.12.12 im Bissendorfer Standesamt Cinderella Freifrau von Dungern aus Hamburg. Foto: Privat

Schnapszahldatum soll dem Paar Glück bringen – Jagdreiter standen Spalier

Sprockhof (awi). Der 12.12.2012 war ein beliebtes Heiratsdatum, in ganz Deutschland und auch im Bissendorfer Standesamt. Einer der bekanntesten Wedemärker, der an diesem Tag sein Ja-Wort gab, war Jörgen Hemme. Der Landwirt und Inhaber des Milchhofs ehelichte Dr. Cinderella Freifrau von Dungern aus Hamburg. „Ihre Familie lebt seit über 20 Jahren in Fuhrberg und ich habe sie über das Reiten kennen gelernt”, so der glückliche, frisch gebackene Ehemann im Gespräch mit dem ECHO. Die Hochzeit fand im engsten Familien- und Freundeskreis statt. Rund 60 Gäste waren aus ganz Deutschland gekommen, um diesen besonderen Augenblick mit dem Paar zu feiern. Eine besondere Überraschung wartete auf die beiden nach dem Standesamt: Dort standen befreundete Jagdreiter der Niedersachsenmeute in roten Jagdröcken mit Fackeln Spalier, während ein Bläsercorps der Rallye Trompes de la Bruyère eindrucksvolle Jagdsig-nale spielten. Der Schnee kam ebenfalls pünktlich für das richtige Ambiente und es gab feine Häppchen und Sekt zum Empfang. Ein rundum stimmungsvolles Bild und idealer Neuanfang, waren sich Jörgen Hemme und seine junge Frau einig. Nach dem Standesamt ging es in die Privaträume des Hofes in Sprockhof, wo bis in die frühen Morgenstunden fröhlich gefeiert wurde.