Josephine Lentz gewinnt Jahrespokal

Die erfolgreichen Jungschützen der Jugendabteilung des Schützenvereins Elze.

Jahrenabschluss der Jugend beim Schützenverein Elze

Schützenverein Elze. Kurz vor Weihnachten startete der letzte Wettkampf in Hannover für die Jugend des SV Elze mit Robin Hochreiter ( Schüler ), Felix Ressel ( Jugend ), Sara Leseberg, Alina Weißmann und Josephine Lentz ( Juniorinnen ) mit dem Luftgewehr. Robin erreichte in der Disziplin LG drei mal 20 den dritten Platz und in der Disziplin LG freihand den 19. Platz. Felix belegte mit 361 Ring stehend freihand den zehnten Platz und mit 565 Ring in der Dreistellung den fünften Platz. Sara holte sich mit sagenhaften 394 Ringen ( von 400 möglichen ) den zweiten Platz und platzierte sich für das spannende Finalschießen. Alina erreichte in ihrer Klasse den achten Platz und Josephine den elften Platz.
Am folgenden Montag fand im Schützenhaus das Jahresabschlussschießen für alle Kids und Jugendlichen statt. Sie schossen auf Spaßscheiben, warfen Bälle, würfelten, beantworteten Fragen beim Schützenhaus-Quiz und waren fleißig beim Kekse backen. Bei der Siegerehrung durfte sich jeder ein Geschenk aussuchen und bekam einen Weihnachtsmann. Den Jahrespokal gewann Josephine Lentz. Am Donnerstag, 7. Januar, fängt das Training für die Jugend ab 14 Jahren um 19 Uhr an. Für Kids im Alter von 6 bis 14 Jahren ist das Training ab Montag, 11. Januar, um 18 Uhr. Wer Interesse hat, kann gerne zum Probetraining kommen.