Jürgen Gutowski ist Schützenkönig 2016

Die Schützenfestsieger 2016: Jürgen Leichter (von links), Elisabeth Giesecke, Marion Brüggemann-Behnke, Heiner Klinkosch, Jürgen Gutowski (Schützenkönig), Walter Wöhler, Jürgen Kowahl, Felix Rose (Jugendkönig) und Alexander Behrens. Foto: B. Stache

Vorsitzender Jürgen Kowahl leitet sein erstes Schützenfest in Scherenbostel

Scherenbostel (st). Für den 1. Vorsitzenden des zirka 230 Mitglieder zählenden Schützenvereins Scherenbostel war dies das erste Schützenfest unter seiner Leitung. Bei schönstem Sonnenschein führte Jürgen Kowahl seine Schützen erstmals am Sonnabend zum Schützenausmarsch mit Begrüßung des Ortsrates an. Am Abend spielte Volker Schirbel aus Resse im Schützenhaus zum Tanz auf. Der Sonntag begann traditionell mit dem Festessen im Schützenhaus. Thomas Lumm und sein Catering-Team hatten für die zirka 100 Gäste eine wohlschmeckende Suppe, warmes Büfett und einen köstlichen Nachtisch zubereitet. Aus Anlass des Muttertages wurden die Damen im Saal mit Rosen beschenkt. Vorsitzender Jürgen Kowahl nahm derweil Ehrungen vor, unterstützt vom 2. Vorsitzenden Florian Zarske, dem 1. Schießwart Christian Giesecke und der 1. Damenleiterin Anke Cohrs. Sieger beim Königsschießen und damit Schützenkönig 2016 wurde Jürgen Gutowski aus Schlage-Ickhorst. Den zweiten Platz belegte Walter Wöhler vor Jürgen Kowahl, der auch beim Schießen um die Jagdgenossenschaftsscheibe den dritten Platz belegte. Erster wurde dabei Alexander Behrens, Heinz Cohrs Zweiter. Die Sparkassenkette ging an Elisabeth Giesecke, Platz zwei sicherte sich Renate Leichter und Florian Hilmer kam auf den dritten Platz. Das Schießen um die Volksbankkette gewann Jürgen Leichter, gefolgt von Brigitte Zarske und Detlef Sandweg. Der Lemke-Pokal wurde Corinna Zarske überreicht, Alexander Behrens erzielte Platz zwei und Detlef Sandweg belegte auch in diesem Schießen den dritten Rang. Felix Rose wurde Jugendkönig 2016, vor Leon Nagel und Hagen Pannock. Mark-Martin Hillmer sicherte sich die Schülerkette. Für langjährige Mitgliedschaft im Schützenverein Scherenbostel wurden geehrt: Heinz-Otto Thies und Walter Kreinhacke jeweils 50 Jahre, Marion Brüggemann-Behnke 40, Jürgen Gutowski 25 sowie Jan Cohrs 15 Jahre. Nach dem Festessen und einem Fototermin mit Königen und Preisträgern kommandierte Jürgen Kowahl seine Schützen bei der Aufstellung zur Begrüßung des Bläserkorps des Schützenvereins Godshorn unter Leitung von Michael Heese sowie der Gastvereine. Mit musikalischer Begleitung durch das Godshorner Korps marschierten die Abordnungen des Schützenvereins Mellendorf von 1892, der Schützengesellschaft Bissendorf, der SSG Scherenbostel sowie des Tennisclubs TC Scherenbostel auf. Anschließend ging es im Festumzug zum Anbringen der Königsscheibe nach Schlage-Ickhorst. Ein gutes Stück des Weges wurde dabei auf Treckergespannen zurückgelegt. An beiden Festnachmittagen gab es ein Rahmenprogramm für Kinder, einschließlich eines Kettenkarussells, sowie eine Kaffeetafel zum Verweilen. Viele Bewohner waren der Bitte der Schützen gefolgt und hatten ihre Gartenzäune geschmückt, um den festlichen Rahmen des Schützenfestes zu unterstreichen.