Jugendfeuerwehr sorgt für Sauberkeit

Die fleißigen Jugendfeuerwehrmitglieder aus Abbensen präsentieren die vielen Säcke voller Müll, den sie am Umwelttag rund um ihr Dorf eingesammelt haben. Foto: A. Wiese

aha unterstützt die Aktionen in den Dörfern und holt die Säcke hinterher ab

Abbensen (awi). Auch die Jugendfeuerwehr Abbensen hat bei der aha-Aktion „Der große Rausputz“ mitgemacht und einen Vormittag fleißig Müll eingesammelt, den andere ohne nachzudenken an den Straßen und in der Feldmark außerhalb des Dorfes entsorgt haben. Jugendfeuerwehrwart Chris-toph Kappus organisierte die Aktion mit vielen kleinen und großen Helfern. „Wir hätten uns vielleicht ein bisschen mehr Beteiligung aus dem Dorf gewünscht“, meinten die Jugendlichen anschließend, aber sie waren auch stolz auf das, was sie so ganz alleine geleistet haben. Alles Mögliche geriet ihnen dabei in die Hände, sogar ein Rasierer und ein LKW-Keilriemen. Sorgfältig wurde alles in die von aha angelieferten roten Säcke verpackt, die der Abfallentsorger jetzt am Feuerwehrhaus abholt. Und Abbensens Jugendfeuerwehr hat durch ihre Teilnahme sogar noch eine Gewinnchance bei aha.