JULIUS-Club ist im vollen Gange

Ein berühmter Gast im Bürgerhaus: Schauspieler, Sänger und Komiker Thommi Baake telefonierte als Gag bei der Eröffnungsveranstaltung des JULIUS-Club im Bürgersaal lauthals mit seinem Handy. Foto: A. Wiese

Thommi Baake riss bei der Eröffnung im Bürgerhaus seine Schoten

Bissendorf (awi). Thommi Baake ist ein deutscher Schauspieler, Komiker, Autor, Entertainer und Sänger. Sein Genre ist die Kindermusik und damit passte er perfekt zum JULIUS-Club und war Stargast bei dessen Eröffnung. Ursula Thammenhain freute sich sehr, den Entertainer auch dieses Jahr wieder für den JULIUS-Club gewonnen zu haben. Und bevor alle Kinder mit in die Bücherei durften, um sich ihre ersten Bücher zum Lesen und Bewerten auszusuchen, gab es erst einmal Schmonzetten mit Thommi. Das gemeinsame Singen durfte dabei natürlich nicht fehlen. Mittlerweile sind die ersten Bücher gelesen und bewertet, JULIUS war im Kino und hat mit Sabine Glandorf Bookogami gebastelt. Vorgestern wollte JULIUS in der Schulsporthalle in Bissendorf hoch hinaus. Viele Clubmitglieder hatten sich zum Klettern eingefunden und erklommen mit Hilfe von Uwe Roscher vom Turnclub Bissendorf die Kletterwand. Am nächsten Montag, 3. Juli, hebt JULIUS dann fast ab, wenn es gemeinsam zum Flughafen geht. Wer aufgepasst hat, hat es bereits gemerkt: Montag ist JULIUS-Tag. Am Montag, 10. Juli, darf JULIUS dann Bücher einkaufen. In der Buchhandlung wird nach Herzenslust für die Gemeindebibliothek geshoppt. Am Montag, 17. Juli, dürfen alle, die Lust dazu haben, mit JULIUS frühstü-cken, und zwar von 10 bis 12 Uhr in der Gemeindebibliothek in Bissendorf. JULIUS gibt ein leckeres Frühstück aus, bei dem alle ordentlich zulangen und dabei auch noch ausgiebig klönen können. Am Montag, 24. Juli, lädt JULIUS dann zum Kahoot spielen ein, der spielebasierten Lernplattform. Einzeln oder in der Gruppe wird gegen wechselnde Gegner gespielt. Bitte unbedingt Smartphone oder Tablet mitbringen, wer sich für die Aktion in der Bücherei angemeldet hat. Am letzten Montag in den Ferien, am 31. Juli, können Clubmitglieder dann von 10 bis 13 Uhr in der Bissendorfer Bücherei ihren eigenen funktionsfähigen LEGO-Roboter bauen. Norbert Thien vom Multimediamobil hilft ihnen dabei. Bis zum 9. August müssen die letzten Bücher, Bewertungsbögen und JULIUS-Club-Karten abgegeben werden. Die große Abschluss-veranstaltung steigt am Freitag, 11. August, ab 18 Uhr im Bürgersaal im Bürgerhaus in Bissendorf.