Kampf um Caren-Marks-Pokal

Trophäe für Fußball-Hobbyteams wird zum 9. Mal ausgespielt

Bissendorf. Am Sonnabend, 4. September, findet ab 13 Uhr auf der Anlage des SC Wedemark in Bissendorf in diesem Jahr zum 9. Mal das Fußballturnier der Hobbymannschaften um den Caren-Marks-Pokal statt. Wieder haben sich zwölf Teams aus der Wedemark und Hannover angemeldet, um den Wanderpokal für ein Jahr mit nach Hause nehmen zu können. Die siegreiche Mannschaft des letzten Jahres, Los Veteranos aus Hannover, hat sich vorgenommen, den Titel mit ihrem passsicheren Kombinationsspiel nach Kräften zu verteidigen. Das Team von Staranwalt Götz von Fromberg hat bereits schon 5mal die Nase vorn gehabt und wurde in den letzten Jahren lediglich von den Wedemärker Kickern von Batterie Borès (2006) und den Black Panther (2008), die beide auch wieder an den Start gehen, als Abonnementssieger abgelöst.

Aus Hannover können auch wieder die Klonkrieger (Genwissenschaftler aus der MHH) begrüßt werden, die durch jährlich bessere Platzierungen deutlich gemacht haben, dass die Forscher um Prof. Dr. Baum nicht nur Spaß am Fußball haben, sondern das Spielgerät auch gut zu bedienen wissen. Das junge Hobby-Team vom 1. SSC Misburg komplettiert die Gästeteams aus der Landeshauptstadt.

Die starken und motivierten Wedemärker Teams haben sich einiges vorgenommen. Um den Pokal in der Wedemark behalten zu können, treten neben Batterie Borès und Black Panther wie schon in den Vorjahren das Team Jugendhalle, die Red Hot Jusos, Minerva 04, Wedemark United 07 und Like Nike an. Alle Wedemärker Teams sind bestens vorbereitet und möchten bei der Titelvergabe in den vorderen Rängen landen. Neu im Teilnehmerfeld sind –ebenfalls beide aus der Wedemark- das „Blue Ballet“ und „Lokomotive Osborne“. Auch diese beiden Teams möchten bei den Spielen um den Turniersieg ein gewichtiges Wort mitreden und versprechen von ihrer Spielstärke her eine Bereicherung für das Turnier zu werden. Die Hobbymannschaften, die in den letzten Jahren durchweg guten Fußball in fairer und freundschaftlicher Atmosphäre gezeigt haben, hoffen wieder auf großen Zuschauerzuspruch. Preiswerte Getränke und Gegrilltes stehen bereit und auch die Waffelbäckerei sorgt wieder für das leibliche Wohl.