Kinder haben Spaß mit Adele Ukulele

Musiker Wolfgang Rieck, die Kinder der Kita Wennebostel und ihre Erzieherinnen hatten viel Spaß. Foto: A. Wiese

Musiker Wolfgang Rieck zu Gast in der Kindertagesstätte Wennebostel

Wennebostel (awi). Musik hat im Kindergarten Wennebostel einen hohen Stellenwert. Regelmäßig musizieren die Kinder und probieren verschiedene Instrumente aus. Aber letzte Woche hatten sie besonders viel Spaß. Am Dienstag war nämlich Adele Ukulele bei ihnen zu Besuch, oder besser: Musiker Wolfgang Rieck, aber der verpackt seine Geschichten gerne mit Adele. Und das geht so: Adele ist ein kleines rotzfreches Mädchen, acht Jahre alt, und sie steht im Mittelpunkt des neuen Musikprogramms von Wolfgang Rieck, das sich an Kinder im Alter von vier bis elf Jahren wendet. In spielerischer Weise singt der Künstler Lieder mit den Kindern, die Melodien erraten, selber mitsingen und Fragen beantworten müssen. Alles dreht sich um die Welt des Singens und Musizierens und die Kinder lernen viele kuriose Instrumente kennen: Susi, die singende Säge, die Meerestrommel, die Lotosflöte, die Ukulele oder das Flügelhorn. Adele ist dabei die Stichwortgeberin und führt über ihren Freund Musicus Spiritus alias Wolfgang Rieck durchs Programm. Die Wennebosteler Kinder gingen prima mit, zeigten, dass sie absolut nicht auf den Mund gefallen sind („Wer kann das Wort Liebeswahn erklären?“ „Ich nicht, aber mein Papa bestimmt!“) und hatten einen Riesenspaß, als sie beim Abschluss-lied „Ein kleiner Matrose“ pantomimisch aktiv werden durften. Kita-Leiterin Irina Sommerfeld und ihre Kolleginnen waren genauso begeistert wie die Kinder von diesem musikalischen Vormittag der anderen Art. Der gebürtige Ros-tocker Wolfgang Rieck überträgt in seinem zweiten Kinderprogramm eigene musikalische Leidenschaften auf die kindliche Welt seines Publikums. Seit fast 25 Jahren freiberuflich als Sänger und Liedermacher in Ost und West unterwegs kann er auf vielfältige Erfahrungen mit Programmen für Kinder und Erwachsene zurückgreifen. Wichtige musikalische Stationen in der Vergangenheit waren dabei die Zusammenarbeit mit anderen Kollegen der singenden und musizierenden Zunft wie Piatkowski und Liederjan. Die Wennebosteler werden Adele Ukulele und ihren Musicus Spiritus jedenfalls ganz bestimmt weiterempfehlen – schließlich waren sie auch durch Mund-zu-Mund-Propaganda auf Wolfgang Rieck gestoßen.