KiTamiTu wettet mit REWE

Mellendorf (fk). „Heute, Leute, wird´s was geben, mit REWE können wir uns freuen". Erst wenn diese Melodie verklingt und 50 kostümierte Weihnachtsmänner im REWE am Hellendorfer Kirchweg stehen haben es die Kinder vom Kindergarten „KiTamiTu" geschafft und können 500 Euro Spendengeld mit nach Hause nehmen. Die Wette mit REWE, die am 13. Dezember um 12 Uhr erfüllt sein muss, läuft bereits und alle Beteiligten sind gespannt, wie viele "Weihnachtsmänner" sie am Sonnabend begrüßen dürfen. Die Kinder haben bereits fleißig Schmuck für den im Geschäft stehenden Weihnachtsbaum gebastelt. So war die Tigergruppe für die Engel und die Bärengruppe für die Sterne verantwortlich, die Mäusegruppe bastelten Accesoires aus Metall und die Igelgruppe hat kleine Wichtel aus Pappe gemacht. Für die Tannenbäumchen war die Krippe zuständig. Die Arbeit hat sich gelohnt. Als Dankeschön erhielt jedes der Kinder eine Brotdose von Bäckerei Schäfers-Mitarbeiterin Daniela Kreitz mit Leckereien zum Naschen.