König und Königin heiraten in Kürze

Die Würdenträger beim Schützenverein Berkhof 2012: (v. l.) Schützenkönigin Manuela Giesemann, Kinderkönig Dag Hinrich Backhaus, Jugendkönig Christian Behrens, Schülerkönigin Kira Zirnsack und Schützenkönig Rainer Henke.

Schützenmajestäten in Berkhof sind auch privat ein Paar

Berkhof (awi). Manuela Giesemann und Rainer Henke heißen die Schützenmajestäten 2012 in Berkhof. Die besondere Nachricht: Die beiden sind auch privat ein Paar und werden im August heiraten. Also eine gute Gelegenheit, schon einmal ein Wochenende gemeinsam zu regieren! Das Schützenfest in Berkhof beginnt am Sonnabend, 16. Juni, um 18 Uhr mit einem öffentlichen Festessen. Im Anschluss werden die Majestäten und Preisträger proklamiert. Danach feiern die Berkhofer, Plumhofer, Sprockhofer und ihre Gäste mit Musik und Tanz sowie Top DJ bis in die frühen Morgenstunden. Am nächsten Morgen müssen sie jedoch bereits um 10 Uhr wieder in Uniform am Schützenhaus frisch und munter bereit stehen, denn dann werden die Königsscheiben ausgetagen. Auf dem Festplatz am Schützenhaus gibt es Spiel und Spaß für die Kinder.
Schützenkönig Rainer Henke verwies mit einem 22er Teiler Tim Arndt (33er Teiler), Julian Tillner (70er Teiler) und Jochen Fiebig (90er Teiler) auf die Plätze. Manuela Giesemann setzte sich mit einem 15er Teiler gegen Annegret Lindwedel (22er Teiler), Brigitte Lindenthal (50er Teiler) und Gertrud Grapp (55er Teiler) durch. Kinderkönig Dag Hinrich Backhaus benötigte einen 65er Teiler zum Sieg vor Michel Stein (Teiler 110) und Vanessa Kunow (Teiler 125). Schülerkönigin Kira Zirnsack verhalf ein Teiler 26 zum Sieg vor Denise Schönlau (Teiler 34), Angelina Giesemann (Teiler 59) und Jonas Kraege (Teiler 91). Jugendkönig 2012 ist Christian Behrens mit einem Teiler 23. Die jeweils vierten beziehungsweise dritten Kinder wurden zum Scheibenannageln „verurteilt“. Die 82-jährige Frieda Jäkel errang mit einem Teiler 4/19 Gesamt=23 den Kaisertitel 2012 und den Respekt aller anderen Schützen. Neu ist seit diesem Jahr der Orden Kaiser der Kaiser: Er ging an Friedhelm Tönnies mit einem Teiler 37/58/90 Gesamt=185. Den Dechert-Orden errang Angelika Guder mit einem Teiler 22, den Einweihungsadler Schützenvereinsvorsitzender Norbert Jäkel mit Teiler 61 und 97. Norbert Jäkel sicherte sich beim verdeckten Schießen auch die Einweihungskatusche mit 50 Ring und Teiler 185. Der Wanderorden Herren ging mit einem Teiler 31 an Hans Backhaus, der Wanderorden der Damen wurde mit einem Teiler 35 von Renate Sinner errungen. Sieger im Seniorenpokal 1 ist Norbert Jäkel mit einem Teiler 24, im Seniorenpokal 2 setzte sich Jochen Fiebig mit einem Teiler 50 durch. Den Pokal der Berkhofer Vereine sicherte sich die Reservistenkameradschaft Wedemark mit 150 Ring von möglichen 150 Ring. Beste Schützin dabei war Renate Sinner mit einem Teiler 30.