Konzert von Klaus Doldinger

Klaus Doldinger

Start des Kartenvorverkaufs

Brelingen. Im Rahmen des Kultursommers der Region Hannover präsentiert der Orgelbauverein St. Martini Brelingen einen echten Höhepunkt für Jazz-Freunde: am 31. Juli um 20 Uhr spielen einige der ganz großen deutschen Jazz-Musiker in der St.-Martini-Kirche. Wenn ein Bandprojekt den Namen "Old Friends" verdient, dann dieses Gipfeltreffen von Klaus Doldinger, Manfred Schoof und Wolfgang Dauner. Jeder von ihnen hat Geschichte geschrieben, jeder war in seinem Genre eine stilbildende Größe, hat als Bandleader mit eigenen Gruppen brillante Alben produziert oder als Botschafter des deutschen Jazz Konzerte im In- und Ausland gegeben. Klaus Doldinger ist wahrscheinlich der erfolgreichste deutsche Jazzmusiker. Seine stilistisch vielseitige Entwicklung führte 1971 zur Gründung der legendären Jazzrockformation Passport; er komponierte u.a. zahlreiche Filmmusiken (Tatort, Das Boot). Kritiker bezeichnen ihn gern als "schwärzesten weißen" Saxofonisten. Manfred Schoof gilt als der große Romantiker unter den deutschen Jazztrompetern. Gleichzeitig ist er auch ein wichtiger Wegbereiter des Freejazz in Deutschland, zunächst u.a. als Mitglied des Gunter Hampel-Quintetts, dann mit bahnbrechenden eigenen Formationen. Der Pianist Wolfgang Dauner war mit seiner Gruppe Et Cetera ein Pionier des elektronischen Avantgarde-Jazz. Er gründete 1975 das United Jazz & Rock Ensemble und war unter anderem langjähriger Partner von Eberhard Weber und Albert Mangelsdorff.
Die Rhythmus-Gruppe bilden Schlagzeuger Obi Jenne (u.a. Mitglied von Ensemble Modern und German Brass) und Wolfgang Schmid am Bass (Gründungsmitglied von Passport). Man darf gespannt sein auf eine Allstar-Band, die in dieser hochkarätigen Besetzung nicht häufig zu hören ist. Das Konzert-Projekt wird gefördert durch die Stiftung Kulturregion Hannover und Fa. Sennheiser electronic, Medienpartner ist NDR Info. Karten zu 25, 20 und 14 Euro (zuzüglich Vorverkaufsgebühr) sind ab sofort erhältlich bei Buchhandlung v. Hirschheydt in Mellendorf, Am Langen Felde 5-7, in Melledorf, Telefon (0 51 30) 54 66.