Kulinarische Weltreise im Landhaus Wietze

Wann? 20.02.2010 18:30 Uhr

Wo? Bissendorf-Wietze, Wietzeaue, 30938 Burgwedel DE
Die Gäste dürfen sich auf eine spannende kulinarische Weltreise freuen.
Burgwedel: Bissendorf-Wietze |

Vom Menüangebot überraschen lassen und mit bewerten

Bissendorf-Wietze (awi).. Was gibt es Schöneres, als in der kalten Jahreszeit kulinarischen Freuden zu frönen und die Spezialitäten ferner Länder zu genießen? Bereits zum fünften Mal veranstaltet das TOP Magazin Hannover den kulinarischen Wettbewerb „Gastro TOPia“. Gesucht wird das Restaurant des Jahres 2010! Das Motto lautet diesmal: „Eine kulinarische Weltreise!“ Diesmal wetteifern sechs ausgewählte Restaurants um die prestigeträchtige Auszeichnung. Und heute abend ist das Landhaus Wietze in Bissendorf-Wietze an der Reihe. An der Bewertung können die Gäste sich aktiv beteiligen. Zu den Dinner-Veranstaltungen sind alle Leser des TOP Magazins und alle Freunde außergewöhnlicher Speisen herzlich eingeladen. Denn als Gast der Menü-Abende entscheiden sie mit, welcher Gastronom sich am Ende mit dem begehrten Gastro-Preis 2010 schmücken darf! Alle teilnehmenden Restaurants werden ihren Gästen zu attraktiven Preisen einen außergewöhnlichen Abend unter dem Wettbewerbsmotto bereiten – mit viel Kreativität, einer exquisiten Speiseauswahl, gehobenem Ambiente und hervorragendem Service. Jedes der Restaurants serviert an dem genannten Termin seinen Gästen ein mehrgängiges Menü.
Der Preis der Menüs liegt zwischen 40 und 70 Euro. An dem Gastro TOPia Abend kann nicht á la card gegessen werden. Die Gastro TOPia Abende stehen jeweils unter dem Motto „Eine kulinarische Weltreise“. Die Gastronomen setzen dieses Motto jeweils individuell um.
Die Gäste bewerten die Qualität des Essens, die Umsetzung des Mottos, die Service-Leistung etc. und vermerken ihr Urteil am Ende des Abends auf einem Bewertungsbogen. Eine Jury aus Verleger und Beirat des TOP-Magazins wertet die Befragungsbögen aus und kürt die Gewinner. Die Sieger werden im März auf der TOP Lounge Party und in der nächsten Ausgabe des TOP Magazin Hannover bekannt gegeben. Das Landhaus Wietze ist heute, Sonnabend, 20. Februar, ab 18.30 Uhr mit der kulinarischen Weltreise an der Reihe. Im Landhaus Wietze haben die Qualität, Frische und Herkunft der Produkte oberste Priorität. Auf der Speisekarte stehen normalerweise Gerichte aus deutsch-mediterraner Küche mit lokelem Einschlag. Das Wild kommt aus dem heimischen Wald, die Kartoffeln aus Wennebostel und der Spargel aus Fuhrberg. Die Region um Burgwedel und Wedemark reicht allerdings für eine „kulinarische Weltreise“ nicht aus, so dass die Gäste sehr gespannt sein dürfen, welche Gerichte Küchenchef Claus Lechner kreieren wird. Anmeldung beim Landhaus Wietze, Wietze Aue 76, 30900 Wedemark, Telefon (0 51 30) 5 88 84 - 0 oder im Internet unter www.landhaus-wietze.de.