Lorberg zu Gast im Haus der Ruhe

Editha Lorberg fuhr mit Senioren aus der Wedemark zur Weihnachtsfeier ins Haus der Ruhe nach Garbsen.

Landtagspräsident Dinkla feierte mit den Bewohnern

Landtagspräsident Dinkla besucht Weihnachtsfeier im Haus der Ruhe
Wedemark/Garbsen. Weihnachtsstern und Kerzenschein, Weihnachtsduft in jedem Raum: Gemeinsam feierten die Bewohner in der Pflegeresidenz Haus der Ruhe mit ihren Angehörigen das schönste Fest des Jahres. Landtagspräsident Hermann Dinkla plauderte aus dem privaten Nähkästchen, und berichtete, wie er ganz persönlich als Kind Weihnachten verbracht hat und auch weiterhin das Weihnachtsfest sehr traditionell feiern wird. Ebenfalls konnte die Heimleitung die Landtagsabgeordnete Editha Lorberg als Gast begrüßen, welche mit zahlreichen Seniorinnen und Senioren aus der Wedemark und Garbsen zur Bewohner-Weihnachtsfeier in die Pflegeresidenz Haus der Ruhe gereist war. Zum Abschluss trug Herr Landtagspräsident Dinkla Gedichte, unter anderem auch auf Platt, vor. Vom örtlichen Kindergarten wurden zu diesem Anlass einige Weihnachtslieder einstudiert, welche die Kinder unter großem Beifall präsentierten. Ein abwechslungsreiches, besinnliches Weihnachtsprogramm mit Kaffee und Kuchen wurde den Bewohnern und Gästen geboten. Editha Lorberg und die Gäste aus Garbsen und der Wedemark waren begeistert von der festlichen Stimmung und dem wunderschönen Programm. Weihnachtlich eingestimmt ging es am späten Nachmittag mit dem Bus zurück in die Wedemark.