Maria Polikarpov ist Schullesesiegerin

Aaltje Bartels, Moritz Blume, Jannik Sych, Vivian Sattler und Siegerin Maria Polikarpov. Foto: Gymnasium

Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen am Gymnasium Mellendorf

Mellendorf. Wie immer fand auch im Jahr 2012 am Gymnasium Mellendorf der Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen kurz vor Weihnachten statt. Dementsprechend war der Klassenraum, in dem sich Jury und Wettbewerbsteilnehmer sowie weitere Schülerinnen und Schüler aus den sechsten Klassen trafen, am 5. Dezember von der Organisatorin und Deutschlehrerin Daniela Bögershausen vorweihnachtlich geschmückt. In den vorhergehenden Wochen hatten sich Aaltje Bartels (6A), Moritz Blume (6B), Maria Polikarpov (6C), Jannik Sych (6D) und Vivien Sattler (6E) in ihren Klassen als Siegerinnen und Sieger durchgesetzt. Am 5. Dezember stellten sie sich nun einer Jury, die mit der Leiterin der Gemeindebibliothek Wedemark, Martina Popan, der Elternvertreterin in der Fachkonferenz Deutsch, Frau Schmieta, der Vorjahressiegerin, Lena Weißkichel, dem ehemaligen Deutschlehrer am Gymnasium Mellendorf, Jörg-Olaf Schramm, und der Schulleiterin, Swantje Klapper, kompetent besetzt war. Zunächst mussten die Wettbewerbsteilnehmer Titel und Autor ihres Buches nennen und den inhaltlichen Zusammenhang zum vorbereiteten Textausschnitt erläutern, um dann möglichst eindrucksvoll ihren Textauszug vorzulesen. Im weiteren Verlauf wurden sie dann noch mit einem Überraschungstext konfrontiert, den es ebenfalls interessant vorzutragen galt. Zum Schluss setzte sich Maria Polikarpov aus der Klasse 6C in einem starken Feld gegenüber den anderen Konkurrentinnen und Konkurrenten durch. Sie hatte für ihren Vortrag einen Textauszug aus dem Roman „Tom Sawyer“ von Mark Twain gewählt und darf als Schulsiegerin das Gymnasium Mellendorf im Regionalentscheid Hannover Land vertreten.