Marklendorf feiert neue Majestäten

Bei sommerlichen Temperaturen feierten die Schützen aus Marklendorf ihre neuen Majestäten. Foto: F. Krebs

Dennis Lokaitis errang die Königswürde

Marklendorf (fk). Gute Stimmung und sommerliche Temperaturen herrschten am Samstag auf dem Festplatz des Schützenvereins Marklendorf. Nach dem gemeinsamen Königsessen mit Suppe, Rinderbraten und Mousse au chocolat zog man gestärkt los, um den neuen Majestäten die errungenen Scheiben anzubringen. Die Königswürde erschoss sich in diesem Jahr Dennis Lokaitis.
Erste Edeldame ist Monika Wegner und den Titel des zweiten Ritters sicherte sich Heino von Bestenbostel. Katharina Langhoff gewann im Wettkampf um die Königswürde in der Jugendklasse. Erster Ritte wurde Hendrik von Bestenbostel und zweiter Ritter ist Jan Meyer. Clemens Kampe freute sich über seine Scheibe und den Titel des Kinderkönigs. Emelie Langhoff wurde erste Prinzessin. Für 40- jährige Mitgliedschaft wurden Anneliese von Bestenbostel, Dierk Bäßmann und Heinrich Plesse von Max Sander aus dem Kreisschützenverbund geehrt. Auf dem Schützenplatz vor dem Dorfgemeinschaftshaus wurde den Besuchern unter anderem ein Karussell, eine Schießbude sowie ein Snackwagen für Groß und Klein geboten. „Am Nachmittag konnten alle Besucher ab 18 Jahren am Vogelstechen teilnehmen“, berichtete die erste Vorsitzende Renate von Bestenbostel. Nach einem spannenden Wettkampf stand Kurt Wegner als Gewinner fest. Am Abend wurde noch ausgelassen bis in die Nacht gefeiert und getanzt.