Marks gratuliert Malala

Sacharow-Preis für Kinderrechtsaktivistin

Wedemark. Die frauen- und kinderpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion Caren Marks erklärt anlässlich der Verleihung des Sacharow-Preises des Europaparlaments für Meinungsfreiheit an die 16-jährige pakistanische Kinderrechtsaktivistin Malala Yousafzai: Die SPD-Bundestagsfraktion gratuliert Malala Yousafzai zum Erhalt des Sacharow-Preises des Europaparlaments für Meinungsfreiheit. Sie hat diese Ehrung aufgrund ihres mutigen Einsatzes für Mädchenrechte, Bildung und Meinungsfreiheit in ihrem Heimatland Pakistan erhalten. Sie bezog auch öffentlich Stellung gegen die radikal-islamischen Taliban. Diesen Einsatz hat sie fast mit ihrem Leben bezahlt. Dass Malala auch als Favoritin für den Friedensnobelpreis gehandelt wird, ist mehr als gerechtfertigt. Herzlichen Glückwunsch an dieses mutige Mädchen!