Marmeladen und Kochbücher verkauft

Die REWE-Kunden sahen sich auch das Angebot der Berthold-Otto-Schüler an und viele nahmen sich ein Glas Marmelade mit nach Hause. Foto: A. Wiese

Berthold-Otto-Schüler verdienen sich das Geld für ihren Ausflug

Mellendorf (awi). Seit vielen Jahren ist es gute Tradition, dass die Berthold-Otto-Schüler an einem Tag vor Weihnachten selbst gemachte Dinge im Pavillon auf dem Parkplatz vor dem REWE-Markt Zwingmann am Burgweg verkaufen. Pech hatten sie nur vor zwei Jahren, als es so heftig stürmte, dass ihnen nicht nur der Pavillon davonflog. Doch dieses Jahr ist das Wetter zwar ungemütlich, aber trocken und die Schüler haben großen Spaß am Verkauf ihrer selbst gekochten Marmeladen, der Kochbücher sowie Nistkästen für Spatzen und Fledermäuse. Viele REWE-Kunden kennen die Aktion der Förderschüler schon aus den Vorjahren, freuen sich, als sie die Jungen und Mädchen entdecken und kommen schnell mit ihnen ins Gespräch. Und wer nicht von sich aus kommt, wird mit einem Glas Marmelade in der Hand angesprochen. Die Schüler sind motiviert. Wollen sie doch von dem Erlös am Rosenmontag einen Ausflug finanzieren. Die Kasse füllt sich zusehends und nach einem ebenso arbeitsreichen wie unterhaltsamen Freitagvormittag sieht es gut aus für den geplanten Ausflug, freut sich Lehrer Christian Rother.