Messe des Gesundheitsforums

Drums alive: Wie das funktioniert, zeigen Ilona Tilsner und ihre Mädels von 360° Frauenfitness zur Erföffnung am 14. September um 11 Uhr auf der Bühne. Foto: A. Wiese

Der Countdown für Veranstaltung in Elze läuft

Elze (awi). Zwei Gesundheitstage haben den Mitgliedern des Vereins Wedemärker Gesundheitsforum Appetit gemacht: Jetzt steigt am Sonntag, 14. September, von 11 bis 17 Uhr die erste Gesundheits- und Wohlfühlmesse der Wedemark. Dahinter verbirgt sich ein vielseitiger Mix von Ausstellern, Informationen, Vorträgen und Vor-Ort-Verkauf.
Natürlich darf auch ein Bühnenprogramm nicht fehlen. Jeweils zur vollen Stunde gibt es ab 11 Uhr Show-acts wie Trommeln auf Gymnastikbällen, Vorführungen des Budo Clubs, Kinderturnen für verschiedene Altersklassen, Qi Gong, Bauchtanz oder Klangschalengongs. Der Eintritt zu der Messe auf dem Saal des Gasthauses Goltermann in Elze, Plumhofer Straße 57, ist selbstverständlich frei. Peter Stein vom Gasthaus Goltermann sorgt mit passenden kulinarischen Angeboten für das leibliche Wohl der Besucher. Auch veganes Essen darf dabei nicht fehlen. Die Gesundheits- und Wohlfühlmesse am 14. September in Elze findet unter dem Dach des Bündnis für Familie der Gemeinde Wedemark und der Region Hannover statt. Von 11.15 bis 16.15 Uhr gibt es halbstündlich Vorträge, zum Beispiel „Stresskompetenz durch Achtsamkeit“ von Uschi Haber (12.45 Uhr), „Ganzheitliches Sehtraining“ von Anja Jürgensen (14.15 Uhr) oder „Schmerzlinderung durch Endorphine“ von Susanne Donow (15.45 Uhr). Weitere detaillierte Informationen zu Ausstellern und Programm folgen nächs-te Woche.
Die Neugier aller Gesundheitsbewussten und Interessierten dürfte jetzt auf jeden Fall geweckt sein. Nähere Informationen gibt es bei den Vorsitzenden Elisabeth Rodenbostel und Ira Norden oder im Internet unter www.gesundheitsforum-wedemark.de.