Mit Vorführungen, Dankeschöns und Ehrungen

Reiter, Voltigierer und Pferde freuten sich über die harmonische Weihnachtsfeier beim RVC Wedemark im "Winterquartier" der Resser Voltis in Heitlingen.

Weihnachtsfeier der Reiter und Voltigierer des RVC Wedemark

Resse. Am Freitag feierten die Voltis und Reiter des RVC Wedemark in Heitlingen auf dem Hof von Familie Lindemann eine fröhliche und bunte Weihnachtsfeier.
Neben Voltigiervorführungen von Einzelvoltigierer Justus auf „Flying Dutchman“ und dem M Team auf „Danton“, zeigten die Nachwuchsreiter eine kleine „Springdemonstration“ auf ihren Ponys „Blümchen“ und „Soraya“.
Trainerin Iris Berthold bedankte sich bei den Ausbildern und Helfern des Vereins und überreichte Larissa Bleidistel und Vanessa Claus einen Lehrgangsgutschein zur Weiterqualifizierung im Bereich „Longieren“. Geehrt wurde in diesem Rahmen auch die A16 Gruppe des RVC als das erfolgreichstes Team des Jahres. Voltigierpferd des Jahres wurde die zuverlässige Scheckstute „Soraya“ neben einer Schärpe bekam sie einen großen Obstkorb überreicht. Bevor in der Kutschenremise der Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ausklang, bedankte sich Iris Berthold ganz ausdrücklich bei den Eltern der Voltigier- und Reitkindern „ohne die Eltern geht gar nichts. Sie unterstützen den Verein aktiv , sei es durch Mithilfe bei den verschiedenen Aktionen oder aber finanziell. Die vielen Aktivitäten und Turniere an denen wir teilnehmen, können nur bewerkstelligt werden, weil die Eltern im Hintergrund mit im Boot sitzen“. Der Weihnachtsmann wurde nicht gesichtet, hatte aber ein großes Paket mit kleinen Geschenken für die Kinder abgegeben, die dann von Voltimutter „Andrea“ verteilt wurden.