Montessori Schüler begeistern mit Musical

Ganz viel Spaß und Kreativität bewiesen die jungen Darsteller bei der Aufführung ihres Musicals. Foto:F.Krebs

Das Stück stammt allein aus den Ideen der Kinder

Bissendorf-Wietze (fk). Am vergangenen Samstag hieß es „Vorhang auf und Bühne frei“ für die jungen Musicalstars der Montessori Grundschule. Bereits im Januar bewiesen sich die knapp 50 Schüler als wahre Drehbuchautoren. Denn das Stück „Eine Zirkusfamilie auf Weltentdeckungs-Tour“ stammt allein aus der Kreativität der Schüler. „Einzelne Kinder haben sich darauf vorbereitet in jedem Land eine Szene zu präsentieren“, erklärte Elternvertreterin Beate Röll. Gemeinsam mit Lehrerin Anke Sannes und der musikalischen Begleitung von Lehrer Sydney Budde wurde das Stück schließlich gemeinsam einstudiert. Doch nicht nur die einzelnen Szenen entstanden aus den Ideen der Schüler, sondern auch das Bühnenbild ist reine Eigenproduktion. „Es war sensationell, wie die Kinder das Stück aufgeführt haben“, freute sich Beate Röll. Belohnt für ihre großartige Aufführung wurden die Kinder mit einem riesigen Applaus.