Morgen ist Naschmarkt

Beim Naschmarkt morgen auf dem Landmarkt in Bissendorf bieten die Marktbeschicker Häppchen zum Verkosten an!
Bissendorf (awi). Am morgigen Donnerstag, 3. März, veranstaltet der Wedemärker Landmarktverein seinen zweiten „Naschmarkt". Das bedeutet, dass alle Marktbeschicker eines oder vielleicht auch mehrere ihrer Produkte zur Verkostung anbieten. Kleine Häppchen naschen, für gut befinden und das Produkt anschließend für den heimischen Kühlschrank mitnehmen – das ist die Idee, die dahintersteckt und die sich im Dezember bei der Premiere hervorragend bewährt hat. Daher hatten die Mitglieder des Landmarktvereins bei ihrer Hauptversammlung beschlossen, den Naschmarkt jetzt alle drei Monate jeweils zum Auftakt einer neuen Jahreszeit zu veranstalten, was meist auch ohnehin mit neuen saisonalen Produkten einhergeht. Wer also Wert auf regionale Produkte legt, kann sich wie jede Woche donnerstags von 14 bis 18 Uhr auf dem Amtshof in Bissendorf bei den Marktbeschickern Landschlachterei Dettmers, Biohof Rotermund-Hemme, Hof Schönhoff, Backstube Bundschuh, Bäckerei Springhetti, Bauernkäserei Eilte, Fisch Schmidt, Imkerei Wolf, Weinhandel Müsken und dem Saucenladen sowie der Creperie on tour mit Fleisch, Obst, Gemüse, Brot, Backwaren, Käse, Honig, Eiern, Saucen, Wein und einem frischen Crepe eindecken. Die Gärtnerei Koch ist voraussichtlich noch in der Marktwinterpause, und kann sich aus verständlichen Gründen, auch wenn sie da ist, nicht am „Naschmarkt" beteiligen, würde dann aber frische Frühlingsblumen zum Verkauf anbieten.