MPM und Ice-House laden ein: 200 mal freier Eintritt

Gruselspaß auf Schlittschuhen

Halloweeneislauf mit Kostümprämierung

Mellendorf. Am Sonntag, 31. Oktober 2010 heißt es zwischen 14.45 und 17.30 Uhr im Mellendorfer Eisstadion -trick or treat- Gibst du mir nichts Süßes, geb ich dir Saures. Unter diesem Motto veranstalten der MPM und das Ice-House zum zweiten Mal gemeinsam die Halloween - Party auf dem Eis. Bei schauriger Deko darf sich zünftig auf der Eisfläche gegruselt werden. Die ersten 200 Schlittschuhläufer/innen haben an diesem Tag freien Eintritt und werden vom MPM zum Halloween – Eislauf eingeladen. Darüber hinaus brauchen Besucher des Eisstadions an diesem Nachmittag für zwei Eislaufzeiten 14.45 bis 16 Uhr und 16.15 bis 17.30 Uhr nur einmal Eintritt zu bezahlen. Damit die phantasievollsten Verkleidungen nicht nur Spaß machen, sondern auch die Aussicht auf einen schönen Gewinn haben, werden die besten Kostüme an diesem Nachmittag prämiert. Dass an diesem Nachmittag die typischen Eisbahngetränke wie heiße Schokolade, auch mit Sahne, Glühwein, auch mit Schuss und viele andere Köstlichkeiten angeboten werden, versteht sich von selbst.