Neues Spielehaus für Grundschule

Freuen sich über ihr neues Spielhaus, das jetzt von Ortsbürgermeisterin Susanne Brakelmann (Mitte) übergeben wurde: die Schüler und Lehrer der Grundschule Bissendorf.

Spenden von Ortsrat und Förderverein machen es möglich

Bissendorf. Mit Beginn des neuen Schuljahres freuen sich 320 Grundschulkinder der Grundschule Bissendorf über ein neues Spielehaus. In dem Spielehaus können sich die Kinder während der großen Pausen verschiedenste Spielgeräte für draußen ausleihen, von Stelzen, Laufdosen, Pedalos bis zu Tischtennisschlägern, Softbällen und Springseilen. Mit großer Freude haben die Schüler aus den vierten Klassen den Dienst rund um das Ausleihen und Sauber halten des Hauses aufgenommen. Ein großer Dank hierfür geht an den Ortsrat Bissendorf und somit an die Ortsbürgermeisterin Susanne Brakelmann und an den Förderverein der Bissendorfer Schulen, die der Schule dieses tolle Spielehaus finanziert haben.