"Nicht heulen - tanzen"

Diesmal wirbt ein Wolf fürs Schützenfest

Duden-Rodenbostel (awi). Die ganze Wedemark guckt im August gespannt nach Duden-Rodenbostel: Mit welcher Strohfigur und welchem Spruch werden die Bosteldörfer in diesem Jahr Werbung für ihr Schützenfest am letzten Augustwochenende machen? Am Donnerstagabend wurde das Geheimnis für 2015 gelüftet. "Nicht heulen - tanzen" gibt der ehemaligen Rodenbosteler Immo Ortlepp von der Jagdschule in Abbensen der Dorfgemeinschaft als Motto für das Schützenfest am 29. August mit auf den Weg, das diesmal ein wenig größer als sonst gefeiert wird: nämlich in Kombination mit dem 75-jährigen Feuerwehrjubiläum. Doch damit hat der heulende Strohwolf nichts zu tun. Der sei einfach der aktuellen Diskussion in Niedersachsen geschuldet und der Tatsache, dass auch im Bereich Abbensen und Duden-Rodenbostel schon Wölfe gesichtet worden seien, stellte Immo Ortlepp fest. Seit 1987 hat es kein Jahr gegeben, in dem er nicht eine Strohfigur für die Ankündigung des Schützenfestes gebastelt habe, sagt er nicht ohne Stolz. Mit einem Trecker fing es an, dann wurden es Tiere, und nicht ein einziges Mal hätte es bisher ein Tier zweimal gegeben. Mit dem passenden Spruch dazu ist es Immo Ortlepp jedes Jahr gelungen, einen aktuellen Bezug zu schaffen. Und schon jetzt fängt er an, sich Gedanken für nächstes Jahr zu schaffen,