Nikolaus bei Türen-Hensel

Während sie auf den Nikolaus warteten, sangen die Kleinen begeistert Weihachtslieder mit Eike Köhn und bestaunten die Adventstür mit 24 Türchen, die Christine Schöning extra hat anfertigen lassen. Foto: A. Wiese

Große Freude über gut gefüllte Stiefel

Bissendorf (awi). Was wäre ein Nikolaustag ohne den Nikolaus? Das dachten sich auch Christine und Helmer Schöning von Europa Hensel Innen-Türen und luden den vielbeschäftiten Mann mit dem roten Mantel und dem weißen Rauschebart kurzentschlossen in die Türengalerie in Bissendorf ein. Das hatte bereits im vergangenen Jahr prima geklappt. Die Kinder hatten ihre Stiefel schon vorher fleißig geputzt und bei Hensel abgegeben und kamen jetzt, um sie beim Nikolaus wieder abzuholen. Während sie auf den Himmelsboten warteten, stärkten sie sich mit Plätzchen und Kinderpunsch und sangen Weihnachtslieder mit Eike Köhn. Zu bewundern gab es auch eine Eigenkreation von Hensel: Eine Adventstür mit 24 kleinen Türchen, hinter denen schöne Dinge verborgen waren.