Offene Gärten in der Wedemark 2011

Sind gespannt auf die Meldungen der Gartenbesitzer: (v. l.) Utz-Dieter Bucerius, Helmut Dohnke, Fritz und Martina Schnehage, Ingrid Wordelmann und Uwe Brötz. Foto: A. Wiese

Verschönerungsvereine rufen Gartenbesitzer zur Teilnahme auf

Wedemark (awi). Offene Gärten begeistern die Wedemärker und werden von ihnen gut frequentiert. Doch gab es bereits im letzten Jahr Probleme mit sich überschneidenden Terminen. Das soll in diesem Jahr anders werden: Die Verschönerungsvereine aus Mellendorf und Bissendorf, die diese Tage des offenen Gartens in diesen beiden Orten organisieren, haben sich zusammen mit Uwe Brötz vom Dorfbildverein Elze an einen Tisch gesetzt und beschlossen: „Wir rufen alle Gartenbesitzer in der ganzen Wedemark, die ihren Garten an einem Tag ihrer Wahl für Besucher öffnen möchten – nicht zu einem vorgeschriebenen Zeitpunkt, sondern, dann, wann es ihnen persönlich am besten passt und sie ihren Garten am schönsten finden – auf, sich bei uns mit ihrem Wunschtermin zu melden.“ Stichtag für die Meldungen mit Adresse und Termin ist am Sonntag, 27. Februar. Dann erstellen die Verschönerungsvereine mit all diesen Terminen einen Flyer, der in der ganzen Wedemark ausliegt und in der Presse veröffentlicht wird. Melden können sich Interessierte Wedemärker bei Familie Brötz in Elze, Telefon 37 36 93, bei Familie Schnehage in Mellendorf, Telefon 16 78 oder bei Utz-Dieter Bucerius in Bissendorf, Telefon 67 92. Auch Meldungen per e-mail sind möglich: an u.bucerius@htp-tel.de oder an info@bvv-mellendorf.de. Ganz ausdrücklich betonen Utz-Dieter Bucerius, Helmut Dohnke, Martina und Fritz Schnehage, Uwe Brötz und Ingrid Wordelmann, dass keinerlei bestimmte Anforderungen an die geöffneten Gärten gestellt werden oder Voraussetzungen erfüllt sein müssen. „Viele hängen die Messlatte viel zu hoch“, weiß Martina Schnehage aus Erfahrung. Sie ist überzeugt: „Jeder Garten ist auf seine Weise schön und einzigartig.“ Es kommt keine Jury, um Gärten zu bewerten, sondern die Veranstaltung richtet sich an interessierte Hobbygärtner, die sich Anregungen holen, Erfahrungen austauschen und einfach nur die Schönheit der Natur genießen möchten.