Oliver Steller zu Gast in Bissendorf

Rezitator Oliver Steller war am Dienstag in der Grundschule Bissendorf zu Gast. Foto: A. Wiese

Musikunterricht für Grundschüler mal anders

Bissendorf (awi). Musikunterricht einmal anders hieß das Motto letzte Woche in der Bissendorfer Grundschule: Der Rezitator, Oliver Steller, Jahrgang 1967, aus der Nähe von Köln, ist von Beruf eigentlich Gitarrist. Sein Musikstudium in den USA (Gitarre, Komposition, Gesang) und die anschließende Zeit in Chicago als freischaffender Musiker und Sänger, in der unter anderem Aufnahmen mit den Bands von Miles Davis und Carlos Santana entstanden, waren wegweisend für seine musikalische Entwicklung, erklärt Steller auf seiner Homepage. Mit seinem zehnjährigen Rezitator-Jubiläum, seinem zehnten Bühnen-Programm und 100.000 verkauften CDs gilt der Gitarrist, Rezitator und Sänger Oliver Steller nicht länger als Geheimtipp, sondern spätestens seit dem großen Erfolg seines Rilke-Programms als „die Stimme deutscher Lyrik“, ist da außerdem zu lesen. Bei den Bissendorfer Grundschülern griff Steller natürlich zur Gitarre und auf sein Kinderprogramm zurück. Die Schüler waren schnell fasziniert von Stellers Gabe, Gedichte zum Leben zu erwecken. Die Kinder genossen diesen Unterricht der anderen Art jedenfalls sichtlich und es war bestimmt nicht Oliver Stellers letzter Besuch in der Bissendorfer Grundschule.