Open Air in Grethem

Sympathisch, cool und ein bisschen frech präsentiert sich die sechsköpfige Coverband LINE SIX ihrem Publikum.
 
Rock4Magic präsentieren ihr Party-Programm beim Open Air.

ECHO verlost 5 x 2 Karten für das Event am 3. August

Grethem. Am Sonnabend, 3. August, um 20 Uhr startet das schon traditionelle und musikalisch wohl das beste Open Air, was der Landkreis zu bieten hat, auf dem Sportplatz in Grethem. Musik für jeden Geschmack. Unter diesem Motto wurden zwei Bands der Spitzenklasse verpflichtet werden: LINE SIX und erstmalig Rock4Magic.
Rock4Magic – sechs verschiedene, musikerfahrene Künstler haben sich unter diesem Label-Projekt zusammengefunden, um ein Party-Programm für Open Airs zu entwickeln und auf die Bühne zu bringen. Schnell war klar, dass neben dem musikalischem Anspruch der Spaß an der Musik für das Publikum und Künstler im Vordergrund stehen soll.
Das Programm könnte aus einem Lexikon für Rock-Musik entnommen sein. Alles was sich mal einen Namen gemacht hat, das gibt es auch bei Rock4Magic zu hören. Status Quo, Joe Cocker, CCR, The Tremolores oder Santana sind ebenso fester Bestandteil des Programms wie die Stones oder die Hooters. Dass handgemachte Rockmusik alles andere als angestaubt ist, demonstrierten Rock4Magic immer wieder. Wer erinnert sich nicht an Klassiker wie „Knockin on heavens door“, „Marmor Stein und Eisen bricht“, „Allright now“ oder Jonny B. goode. Das breit gefächerte Repertoire zieht auf diese Weise auch junges Publikum an.
Die Gruppe Rock4Magic überzeugt live durch ein harmonisches Zusammenspiel und die richtige Mischung aus Show, Licht und gutem Sound. Ein besonderes Augenmerk legt die Band auf mehrstimmigen Gesang. Das volle Programm sollten sich Liebhaber handgemachter Musik beim kommenden Open Air zu Gemüte führen, um das komplette Repertoire der Band genießen zu können. Mit Rock4Magic wird jede Veranstaltung zu einer unvergesslichen Riesenparty.
LINE SIX ist nicht nur ein Motto, sondern vielmehr Zeitgeist einer neuen Musikgeneration. Sympathisch, cool und ein bisschen frech präsentiert sich die sechsköpfige Coverband LINE SIX ihrem Publikum. Durch ihre außerordentliche Originalität und dem harmonischen Gesamtbild, hat sich die Band, gerade in letzter Zeit, einen großen Beliebtheitsgrad erworben. LINE SIX hat nicht nur eine ausgezeichnete Sängerin, sondern viel mehr eine musikalische und technische Reife, die sich in einem außergewöhnlichen Klangbild widerspiegelt. LINE SIX verschmilzt Musikalität der Extraklasse, mit ein klein wenig Humor. Beherrschung der Instrumente, mehrfache gute Solo- und Chorstimmen, ein ausgiebiger Programmstamm, druckvoller klarer Sound und eine ausgefeilte Lightshow runden das Gesamtbild ab. Also, einfach einmal vorbeischauen, anhören, und mitfeiern.
Wer dieses Musikspektakel kostenlos besuchen möchte, sollte sich bis zum 26. Juli beim ECHO bewerben, denn es werden 5 x 2 Eintrittskarten verlost. Einfach eine Postkarte mit dem Stichwort „Open Air“ schicken an: Extra-Verlag, Burgwedeler Straße 5, 30900 Wedemark oder ein Fax an die Nummer (0 51 30) 9 76 93 46. Viel Glück! Die Telefonnummer zur Gewinnbenachrichtigung sollte nicht vergessen werden.
Wer bei der ECHO-Aktion leer ausgehen sollte, kann sich auch noch Tickets an der Abendkasse besorgen. Ebenso sind auch noch (dienstags und sonntags im Sportheim) Eintrittskarten im Vorverkauf erhältlich.