Open-Air-Kino im September

Am 7. September läuft auf Martens Hof de Film „Im Juli"

Brelingen. Zum Ausklang der Sommerferien bietet sich die Gelegenheit einen unvergesslichen Abend in der Wedemark bei der beliebten Veranstaltungsreihe „Open-Air-Kino“ zu verbringen. Dirk und Claudia Martens öffnen am Sonntag, 7. September, ab 19 Uhr wieder ihren Garten um Gastgeber für diese sommerliche Attraktion in der Wedemark zu sein. Gezeigt wird gegen 21 Uhr der Film „Im Juli“ von Fatih Akin. Natürlich ist der Garten von Martens Hof ab 19 Uhr wieder für ein gemütliches Picknick geöffnet. „Im Juli“ ist ein Roadmovie von Regisseur Fatih Akin aus dem Jahr 2000 mit Moritz Bleibtreu und Christiane Paul. Der angehende Lehrer Daniel (Moritz Bleibtreu) bekommt von der Schmuckverkäuferin Juli (Christiane Paul) einen Ring mit einem Sonnensymbol, der ihm den Weg zu seiner großen Liebe weisen soll. Auf einer Party trifft Daniel auf die Türkin Melek (Idil Üner), die ein T-Shirt mit einer Sonne darauf trägt. In der Gewissheit, dass Melek seine Traumfrau ist, folgt Daniel ihr im Auto nach Istanbul. Auf dem Weg dahin nimmt er Juli als Anhalterin mit und ein turbulentes Road-Movie beginnt. Und Daniel stellt fest, dass das Leben manchmal interessante Wendungen nimmt.
Die Liebesgeschichte Im Juli von Regisseur Fatih Akin bekam sehr gute Kritiken und konnte auch an den Kinokassen überzeugen. Moritz Bleibtreu wurde für seine Rolle des abenteuerfreudigen Lehrers mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet, Fatih Akin konnte sich über einen Jupiter Preis als bester Regisseur freuen (moviepilot.de). Der Filmabend mit Picknick im Park am Sonntag, 7. September, beginnt um 19 Uhr im Garten der alten Kornbrennerei am Eichendamm 32 in Brelingen. Der Eintritt kostet sechs Euro.