Osterfeuer in der Wedemark

Mit den Osterfeuern werden die Wintergeister vertrieben, heißt es. Der Frühling kann kommen. Foto: A. Wiese

Am Sonnabend und Sonntag lodern die Flammen in den Dörfern

In Abbensen findet das Osterfeuer am Ostersonnabend um 19.30 Uhr auf dem Platz am Feuerrohr statt. Für das leibliche Wohl wird wie immer von der Feuerwehr gesorgt. Die Jugendfeuerwehr sammelt auch in diesem Jahr wieder Baum und Strauchschnitt für eine Spende bei allen Anwohnern ein. Nicht mitgenommen werden Baumwurzeln, behandeltes Holz und Bauholz. Die Abholung erfolgt am Ostersonnabend ab 9 Uhr. Anmeldung dafür bei Hartmut Jagau, Telefon (0 50 72) 8 24, oder bei Christopher Kappus, Telefon (01 57) 71 89 63 51.
In Bennemühlen wird das Osterfeuer am Sonnabend, 15. April, um 19 Uhr am neuen Standort auf dem Feld am Ende des Mergelbergs (neben dem Teich) entzündet. Alle Bürger sind herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl wird die Ortsfeuerwehr wie immer bestens sorgen.
In Berkhof lädt die Freiwillige Feuerwehr am Ostersonnabend, 15. April, zum Osterfeuer auf die Feuerwehrwiese in Berkhof ein. Beginn ist um 19 Uhr. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt. Es gibt Gegrilltes, kalte und warme Getränke sowie Cocktails. Trockenes Holz kann am Ostersonnabend von 9 bis 12 Uhr angefahren werden.
In Brelingen wird wie in jedem Jahr von den Jugendfeuerwehrmitgliedern der Ortsfeuerwehr Brelingen am Ostersonnabend, 15. April, gegen 19 Uhr das traditionelle Osterfeuer am Hemelingsfeld in der Nähe des Friedhofs entzündet.
Die Ortsfeuerwehr freut sich, auch dieses Jahr wieder viele Bürger des Ortes und der Umgebung begrüßen und bewirten zu können. Hierbei wird sie unter anderem von der Brelinger Landschlachterei Grimsehl unterstützt. Baum- und Strauchschnitt kann noch am Ostersonnabend von 9 bis 12 Uhr angefahren werden und rund um die aufgestellte Birke abgeladen werden. Hierbei bitte keinen Bauschutt oder große Stucken mit abladen.
Elzer Osterfeuer 2017
In Elze wird das Osterfeuer der Feuerwehr Elze am Sonntag, 16. April, auf dem Freigelände hinter dem Feuerwehrhaus abgebrannt. Für das leibliche Wohl wird ab 18 Uhr gesorgt. Das Feuer wird bei Einbruch der Dunkelheit von den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr entzündet.
In Hellendorf startet das Osterfeuer am Ostersonnabend, 15. April, gegen 19 Uhr an dem bekannten Brennplatz in der Sandkuhle hinter dem Friedhof. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens durch die Freiwillige Feuerwehr Hellendorf gesorgt. Angezündet wird durch die Jugendfeuwehr. Da es nur begrenzt Parkmöglichkeiten gibt, sollte auf die Anreise mit dem Auto möglichst verzichtet werden.
In Meitze lädt die Feuerwehr Meitze am Ostersonnabend, 15.April, zum traditionellen Osterfeuer am Gerätehaus Meitze ein. Das Osterfeuer wird gegen 19.30Uhr durch die Jugendfeuerwehr und den Fackeltanz der Tanzgruppe Meitze entzündet. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Am Karfreitag kann brennbares Grüngut von 9 bis 11.30 Uhr am Gerätehaus angeliefert werden.
In Mellendorf lädt die Freiwillige Feuerwehr am Sonntag, 16. April, ab 19.30 Uhr zum Osterfeuer ein. Baumschnitt kann am Sonnabend, 15. April, von 9 bis 12 Uhr am Osterfeuerbrennplatz am verlängerten Grabenweg angeliefert werden.
In Resse wird das Osterfeuer am Sonnabend, 15. April, auf dem Schützenplatz gegen 19 Uhr angezündet. Organisches, brennbares Gehölz kann am 15. April in der Zeit von 10 bis 16 Uhr am Schützenplatz angeliefert werden.
In Wennebostel findet das Osterfeuer am Ostersonnabend, 15. April, ab 19 Uhr auf der Wiese von Meyer/Riechers statt. Baum- undStrauchschnitt sowie unbehandelte Holzresrte werden am Karfreitag, 14. April, von 9 bis 15 Uhr am Brennplatz angenommen. Das Zusammenfahren und Aufschichten des Osterfeuers findet parallel statt. Bei Bedarf holt die Feuerwehr das Brennmaterial gegen eine Spende für die Jugendfeuerwehr auch ab, aber nur aus Wennebostel, Wennebostel-Wietze und Gailhof. Dafür bitte bei Ortsbrandmeister Markus Kablitz, Telefon (0 51 30) 37 33 93, oder bei seinem Stellvertreter Heiko Henn unter (0 51 30) 58 40 582 melden. DAs Abbrennen des Osterfeuers erfolgt ab 19 Uhr im bekannten Rahme3n. Alle Wennebosteler und deren Gäste sind herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl wird wie immer gesorgt.