Ostern steht im Fokus der Hobbykünstler

Bei der Frühjahrsausstellung dominieren traditionell die Ostermotive.

Frühjahrsausstellung des Hobbykreises Wedemark am nächsten Wochenende

Bissendorf. Wenn in der Mehrzweckhalle in Bissendorf die richtige Balance zwischen Gedränge und Gemütlichkeit herrscht, ist Frühlingsausstellung vom Hobbykreis Wedemark. Für Liebhaber vielseitigen Kunsthandwerks ist die Wedemark am 22. und 23. März ein absolutes Muss. Immer vier Wochen vor Ostern präsentieren Kunsthandwerker aus der Wedemark und Umgebung aber auch Gastaussteller aus ganz Deutschland ein umfangreiches Angebot.
Schmückendes, Kunstvolles, Traditionelles und Modernes machen das Marktangebot sowohl was die thematische Breite, als auch die Zahl und Qualität der Arbeiten angeht zu einem Schaufenster für hochwertige Kunsthandwerksprodukte. Außergewöhnlich sind die Knopfbilder und Knopfketten von Uta Heine aus Hannover. Erlesener Schmuck von Perlen, Edelstein und Holz bis Schiefer. Breitgefächert sind auch die angebotenen Möglichkeiten der Holzbearbeitung. Unübersehbar sind die Aussteller mit ihren Arbeiten und der Standdekoration in Frühlings- und Osterstimmung. Einige Hobbykünstler bringen wieder Osterhasen und Eier mit nach Bissendorf und Veronika Franz die passende Floristik. Kaffeeduft lockt die Besucher in die Cafeteria, wo die Aussteller selbstge-
backene Torten für eine gemütliche Rundgangspause bereithalten. Es ist die 57. Ausstellung, die der Hobbykreis Wedemark organisiert, und die Begeisterung der Hobbykünstler ist ungebrochen und wird sich auch wieder auf die Besucher übertragen. Für auswärtige Besucher: Bissendorf ist mit der S-Bahn S4 zu erreichen. Vom Bahnhof ist der fünfminütige Fußweg zur Mehrzweckhalle Am Mühlenberg 17 ausgeschildert. Die Ausstellung ist am Sonnabend, 22. März, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 23. März, von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei!