Papa, kommst du? ….geht in die zweite Runde!

Bereits im letzten Jahr nahmen viele Väter an der Veranstaltung der Kitas teil.

Evangelische Kitas in der Wedemark nehmen Väter in den Blick

Wedemark. Rund 80 Väter nutzten im letzen Jahr die Gelegenheit, gemeinsam mit ihren Kindern ausgelassen zu toben und spielen. Sie folgten damit einer Einladung der vier evangelischen Kindertagesstätten in der Wedemark, deren Mitarbeiterinnen auch die Betreuung der einzelnen Spielstationen übernahme. Unter dem Motto „Papa, kommst du?“ hatten die vier evangelischen Kitas der Wedemark St. Georg – Mellendorf, St. Michaelis Bissendorf, St. Martini Brelingen und die Evangelische Kita Resse zwei Veranstaltungen im September beworben: ein Gesprächsabend für Väter und der „bewegte Nachmittag“ für Väter mit ihren Kindern. Durch die neue Elternzeitregelung haben Männer ihre Spielräume in der Balance zwischen Beruf, Familie und Freizeit erweitert. Sie wollen nicht mehr nur „Zaungast“ im Familienleben sein. Grund genug für die Leitungen der Kitas im regionalen Verbund väterfreundliche Angebote und Strukturen zu entwickeln und aktiv auf die Väter zu zugehen. Daraus haben sich neue Ideen entwickelt wie zum Beispiel Vater und Kindnachmittag, gemeinsame Unternehmungen mit anderen Vätern und Kinder der Kita. Aufnahmegespräche werden von Eltern genutzt, um gemeinsam die neue Kita kennenzulernen. Die Einladungen sind in den Kitas verteilt und die Teilnehmer können sich am Freitag,10. September, um 19 Uhr zu einem Gesprächsabend mit Christoph Grote vom Verein „mannigfaltig“ aus Hannover freuen. Thema wird sein:
„Väter und Kinder – gemeinsam wachsen“ und am Sonnabend, 18. Septembe, von 14 bis 17 Uhr in der Mehrzweckhalle in Bissendorf heißt es: Bewegung und sieben Forschungsstationen zum Thema Feuer – Wasser – Stein mit der Geologin Kerstin Jacob. Zusätzlich stehen Gesteine und Versteinerungen sowie Geogeräte (Gesteinstrommel, elektrisches Präparierwerkzeug, Siebsatz, Binokular) zur Anschauung bereit.