Papageno in der Grundschule

Die Mellendorfer Grundschüler waren begeistert: Die Kinderoper Papageno war zu Gast.

Besuch aus der Wiener Kinderoper in Mellendorf

Mellendorf. Am Freitag war für zwei Vorstellungen für die Jahrgänge eins und zwei sowie drei und vier die Wiener Kinderoper Papageno zu Gast in unserer Schule. Die Schülerinnen und Schüler hatten die Zauberflöte im Unterricht vorbereitet und durften sogar kleine Sprechrollen übernehmen. Ein Opernsänger und eine Opernsängerin sangen einige Stücke der Oper und die Kinder spielten unter Anleitung Teile der Zauberflöte nach. Es war schön zu sehen, wie begeistert die Kinder der Handlung folgten und den Inhalt nachvollziehen konnten. Beim Gesang der Sklaven waren dann auch alle Schülerinnen und Schüler beteiligt. Die Aufführungen wurden ansprechend und sehr motivierend von den Akteuren der Wiener Kinderoper begleitet und arrangiert. Ein Zugang zu klassischer Musik auf diese Art und Weise machte Kindern und Lehrern richtig Spaß!