Pippi Langstrumpf im Forum

Luisa Gross (Pippi Langstrumpf), Annalena Hauk und Paula Lindemann (die beiden Polizisten Kling & Klang) beim Proben ihres Theaterstücks. Foto: K. Dähnhardt

Das letzte große Projekt der 10.4 und der 10.1 der IGS Wedemark

Mellendorf (kd). Zum letzten und gleichzeitig zum ersten Mal stehen die Schüler der Bläser- und der Theaterklasse für ein großes Projekt auf der Bühne. Die beiden Klassen des zehnten Jahrgangs der IGS Wedemark haben separat schon viele Aufführungen gehabt, doch am 22. und 23. Februar erstmalig in einer gemeinsamen Kooperation. Am vergangenen Mittwoch gab es in der dritten und vierten Schulstunde eine Aufführung für alle Mitschüler und am vergangenen Donnerstag für alle Leute, die gerne kommen wollten. Der Eintritt war kostenlos jedoch wurde um Spenden gebeten. Diese werden dann die notwendigen Kosten, für beispielsweise das Bühnenbild, abdecken. Die Rollenverteilung zwischen den beiden Klassen war von Anfang an klar. Unter der Leitung von Anne Greßbrand sorgte die 10.1 für die musikalische Begleitung des Stücks. Dadurch wirkten Szenen, wie eine Verfolgungsjagd, gleich deutlich lebendiger. Die Schauspieler aus der Theaterklasse schwangen jedoch auch zu bekannten Liedern wie „My heart will go on“ das Tanzbein. Die Zuschauer sahen in den Hauptrollen Luisa Groß als Pippi Langstrumpf, Felix Wendel als Tommy, Annika wurde von Lena Bode dargestellt und Tiemo Engelke verkörperte Herrn Nilsson. Doch die Schüler gaben nicht nur ihre Schauspielkünste zum Besten. Neben der Lehrkraft Franziska Frome-Ziegler wurde die Regie auch zum Teil aus ihrer Hand geführt. Seit den Sommerferien proben die beiden Klassen bereits. Sie verlangten ausdrücklich danach, die erste Geschichte von „Pippi Langstrumpf“ zu spielen. „Bevor nach der zehnten Klasse einige Schüler die IGS verlassen werden, war es ihr Wunsch zum Abschied nochmal etwas aus ihrer Kindheit auf die Bühne zu bringen. Jetzt freuen wir uns auf kunterbunte Auftritte“, erklärte Franziska Frome-Ziegler vor Beginn der ersten Aufführung am Mittwoch.