Piratenstege und Wackelbrücken entstehen im Rahmen der Ferienpassaktion

Das Interesse an der Ferienpassaktion des CDU-Gemeindeverbandes war in diesem Jahr ganz besonders groß.
Wedemark. Das Interesse an der Ferienpassaktion des CDU-Gemeindeverbandes war in diesem Jahr ganz besonders groß. Darum hatte sich die Gemeindeverbandsvorsitzende und Landtagsabgeordnete Editha Lorberg kurzfristig entschieden, eine zweite Gruppe für den Nachmittag zu organisieren. Die Vormittagsgruppe startete um 10 Uhr mit der spannenden Aktion. Von 12 bis 13 Uhr trafen sich beide Gruppen zum Picknick, zu dem der CDU-Gemeindeverband eingeladen hatte. Danach verabschiedeten sich die „Frühaufsteher“ und die Nachmittagsgruppe machte sich an die Arbeit. Das Wetter war ideal für den Bau von Piratenstegen und Wackelbrücken. Claudius, der Baumeister, verstand es hervorragend, den Kindern den Umgang mit den Seilen näher zu bringen. Es wurden verschiedene Knoten eingeübt, die später für einen festen Halt der Seile an den Bäumen sorgten. Die Kinder waren mit viel Geschick am Werk und natürlich auch mit viel Begeisterung, als es über die Wackelbrücken und Piratenstege ging, ohne den Waldboden zu berühren.