Ponys erwirtschaften 300 Euro Spenden

Scheckübergabe auf der Little-P-Ranch an Jürgen Auhagen vom Hilfsfonds Wedemärker für Wedemärker. Foto: A. Wiese

Little P-Ranch stiftet Erlös vom Tag der offenen Tür an „Wedemärker für Wedemärker“

Elze (awi). Wenn Jürgen Auhagen, der für die Gemeinde den Hilfsfonds „Wedemärker für Wedemärker“ verwaltet, der schnell und unbürokratisch unschuldig in finanzielle Notlagen geratenen Wedemärkern hilft, eine Spende für den Fonds bekommt, reist er auch schon mal an den Ort des Geschehens. In diesem Fall nach Elze mitten unter Ponys und Kinder auf die Little P-Ranch von Katharina und Hartmut Voß, denn Ponys und Kinder haben beim Tag der offenen Tür 226 Euro erwirtschaftet, berichtet Katharina Voß stolz. Diese Summe kam beim Ponyreiten und Kutschefahren zusammen. 15 Euro waren noch in der Spendenbox und insgesamt stockte das Ehepaar Voß die Summe dann auf 300 Euro auf. „Wir wollten gerne etwas für ganze Familien tun und da fanden wir den Hilfsfonds sehr geeignet.“ „Wir können jeden Euro gebrauchen“, bestätigte Jürgen Auhagen. Verständlicherweise ist der Verwendungszweck des Fonds nichtöffentlich, aber dass auch in letzter Zeit regelmäßig Auszahlungen stattgefunden haben, weil Anträge von Hilfebedürftigen der Satzung des Fonds entsprechend genehmigt wurden. Dem Ehepaar Voß und auch den Ponykindern hat die Aktion richtig Spaß gemacht und sie schließen eine Wiederholung nicht aus. Katharina und Hartmut Voß betreiben die Little P-Ranch mit acht Ponys als Hobby. Reitstunden und Kutschfahrten dienen lediglich zur Finanzierung des Unterhalts der Vierbeiner, die hier teilweise schon sehr lange leben. Wie zum Beispiel Shetlandpony Lümmel, der auch mit 34 Jahren noch die Kinder auf seinem Rücken spazieren trägt, nicht mehr so lange und nicht mehr so schnell wie früher, aber er ist dabei. Bei der Spendenübergabe präsentierte sich ein Teil der Kinder, die beim Tag der offenen Tür fleißig geholfen haben, mit den Ponys: (von links) Charly mit Tammy Gattermann, Filou mit Leah Hauser, Jack mit Clara Belland und Thea Erler, Aragon mit Kira Kondla, ganze vorne Lümmel mit Laurina Kondla, und ganz rechts Farandi mit Lejla und Elisa Ramedovic, dazwischen Jürgen Auhagen sowie Katharina und Hartmut Voß.