Präsidentenwechsel im Lions Club

Günter Bardeck (von rechts), Karsten Weste, Christina Keipke, Uwe Kempen, Gisela Küch und Matthias Kreft bilden den neuen Vorstand des Lions Club Wedemark. Foto: B. Stache

Unternehmer Günter Bardeck übernimmt das Steuer in der Wedemark

Bissendorf (st). Turnusgemäß hat am Mittwochabend der Wedemärker Unternehmer Günter Bardeck, seit neun Jahren Mitglied im Lions Club Wedemark, das Präsidentenamt übernommen. Der 47-jährige, fünffache Vater ist in der Blitzschutzbranche tätig und wohnt mit seiner Familie in Basse im Neustädter Land. Traditionell geht dieses Amt bei den Lions jeweils zur Jahresmitte vom amtierenden Präsidenten an den Vizepräsidenten über. Der bisherige Präsident übernimmt danach die Aufgabe als letztjähriger Präsident (Past-Präsident). Er ist als Past-Präsident der erste Berater des Präsidenten und trägt aktiv zur Kontinuität der Führung des Clubs bei. Der Führungswechsel wurde in Kuhlmann´s Restaurant in Bissendorf vollzogen. Der bisherige Präsident Matthias Kreft hatte seinen Nachfolger für das neue Amt vorgeschlagen. Diesem Vorschlag waren die Clubmitglieder in einer Wahl einstimmig gefolgt. Nach einem Jahr Präsidentschaft zieht Matthias Kreft, der Innenarchitektur studiert hat und ein Ladenbauunternehmen in Mellendorf führt, folgendes Fazit: „Es war für mich wichtig, die Betriebe in der Wedemark kennenzulernen. Dazu gehörten Betriebsbesichtigungen bei Sennheiser und Rufin.“ Freude bereitet ihm, dass in seiner Präsidentenzeit die Mitgliederzahl im Lions Club Wedemark auf aktuell 22 angewachsen ist. „Während andere Clubs fusionieren müssen, bleiben wir mit dieser Mitgliederzahl selbständig“, freute sich Matthias Kreft. Um den Zusammenhalt im Club zu stärken, gibt es die ständigen Treffen am jeweils zweiten und vierten Mittwoch eines Monats im Vereinslokal Pinocchio am Bahnhof Bennemühlen. Eine seiner letzten großen Unternehmungen war im Mai die Fahrt mit 35 Mitgliedern zum Wandern in Südtirol. Präsident Günter Bardeck bildet ab 1. Juli mit Vizepräsidentin Christina Keipke, Schatzmeister Uwe Kempen, Sekretärin Gisela Küch, Mitgliedsbeauftragtem Karsten Weste und Past-Präsident Matthias Kreft den neuen Vorstand im Lions Club Wedemark. Günter Bardeck hat sich zum Ziel gesetzt, während seiner Präsidentschaft das Thema Wald und Heide zu beleben. „Wir werden viele Aktivitäten hier im Umland durchführen, beispielsweise einen Pilzkurs bei Immo Ortlepp, Buchen pflanzen mit den Stadtwerken oder Heide entkusseln im Moor.“ Der lokale Bezug bedeutet Günter Bardeck, der auch Jäger ist, viel. Er möchte auch den weitgereisten Clubmitgliedern – einige kommen aus den USA angereist – zeigen, wie schön die Wedemark ist. „Wir fangen jetzt schon wieder mit der Arbeit für unseren Adventskalender an“, erklärte Günter Bardeck. Dazu gehöre auch die Sponsorensuche. „Ich bedanke mich bei den Sponsoren des letztjährigen Adventskalenders. Um den neuen Kalender wieder attraktiv zu gestalten, suchen wir auch neue Sponsoren“, so der Lions-Präsident.