Premiere für die Müllsammelaktion

Die Teilnehmer der ersten Müllsammelaktion in Bissendorf-Wietze genossen auch das gesellige Zusammensein.

Neuer Ortsrat in Bissendorf-Wietze rief erstmals zur Aktion Saubere Feldmark auf

Ortsrat Bissendorf-Wietze. Das gute Beispiel aus den anderen Dörfern der Wedemark nahm sich auch der neue Ortsrat in Bissendorf-Wietze zum Vorbild und rief zur ersten gemeinschaftlichen Müllsammelaktion in dem Dorf an der Wietze auf. „Es haben 22 Personen daran teilgenommen.Ich bedanke mich hiermit nochmals bei allen Freiwilligen für den tollen Ablauf“, freute sich Ortsbürgermeister Daniel Leide. Die Freiwilligen hatten auch gut zu tun: Die Feldmark in der durch ihren Waldbestand geprägten Ortschaft wurde von rund vier Kubikmetern Müll und Unrat befreit. Dabei fanden die Sammler die kurio-sesten Dinge und schüttelten das eine oder andere Mal den Kopf über die Menschen, die ihren Müll achtlos in die Landschaft schmeißen. Der erfolgreiche Tag klang mit einem gemütlichen Imbiss auf dem Gelände der Christophorus-Kirchengemeinde aus.